Hilfsnavigation

Diese Webseite verwendet Cookies, um dem Betreiber das Sammeln und Analysieren statistischer Daten in anonymisierter Form zu ermöglichen. Wenn Sie damit nicht einverstanden sind, klicken Sie hier bitte auf »Nein«. Weitere Informationen
Start
Schrift vergrößern
Leichte Sprache

Veranstaltungen eingrenzen

Grenzen Sie Ihre Ergebnisse inhaltlich und/oder nach Monat/Tag ein.

 
Seite zurückSeite vor
1 von 7

Alle öffentlichen Veranstaltungen (50 Veranstaltungen)

Interner Link zur Veranstaltung
01.10.2016 bis 31.12.2018
Der Künstleraustausch Transfer > Orońsko findet im Rahmen des Europäischen Kunststipendiums des Bezirks Oberbayern statt. Kooperationspartner ist das Zentrum für Polnische Skulptur in ­Orońsko in Polen.
Detailansicht
Interner Link zur Veranstaltung
01.07.2017 bis 05.05.2019
Ein Projekt des Museumsnetzwerks Rosenheim
Bauernhausmuseum Amerang
Detailansicht
Interner Link zur Veranstaltung
01.11.2017 bis 31.12.2018
Der Künstleraustausch Transfer > Budapest findet im Rahmen des Europäischen Kunststipendiums des Bezirks Oberbayern statt. Kooperationspartner ist die städtische Galerie in Budapest.
Schafhof - Europäisches Künstlerhaus Oberbayern
Detailansicht
Interner Link zur Veranstaltung
01.01.2018 bis 31.12.2018
Mit dem bierigen Thema Ihrer Wahl
Deutsches Hopfenmuseum Wolnzach
Detailansicht
Interner Link zur Veranstaltung
10.05.2018 bis 02.12.2018
Sonderaustellung: Geschichten rund um Bier- und Wirtshauskultur in Oberbayern
Freilichtmuseum Glentleiten
Detailansicht
Interner Link zur Veranstaltung
05.07.2018 bis 27.01.2019
Sonderausstellung Die Archäologische Staatssammlung präsentiert im kelten römer museum manching über 100 Highlights, von denen viele erstmals außerhalb von München zu sehen sind.
kelten römer museum manching
Detailansicht
Interner Link zur Veranstaltung
02.09.2018 bis 28.04.2019
Freilichtmuseum Donaumoos
Detailansicht
Interner Link zur Veranstaltung
20.10.2018 bis 02.12.2018
Künstler aus dem Bereich bildende Kunst loten die Möglichkeiten und Grenzen des Mediums aus und erweitern sie durch innovative Herangehensweisen und Konzepte beim Einsatz des sensiblen Materials.
Detailansicht