Hilfsnavigation

Start
Schrift vergrößern
Leichte Sprache

Tagesbetreuung

Für Menschen in besonderen sozialen Schwierigkeiten finanziert der Bezirk Oberbayern teilstationäre Angebote zur Gestaltung des Tages. Zielgruppe sind Menschen, die in einer eigenen Wohnung oder im Ambulant betreuten Wohnen leben. Die Klientinnen und Klienten benötigen Unterstützung, um ihren Tag eigenverantwortlich und selbstbestimmt zu gestalten. Ursache sind besonders schwierige Lebensverhältnisse. Dies regelt § 67 ff. SGB XII.

Persönlicher Bedarf 

Der Umfang und die Dauer der Hilfen richten sich nach dem persönlichen Bedarf. Ziel ist es, Probleme zu analysieren und gemeinsam Lösungen zu entwickeln. Es geht darum, die Teilhabe am Leben in der Gemeinschaft zu  verbessern. Im Fokus steht eine eigenständige Lebensführung und eine längerfristige Arbeit.

Auswahl von Angeboten mit teilstationäre Tagesbetreuung in Oberbayern 

Ihre Einrichtungen (5 Adressen)

 
85408
Gammelsdorf
85057
Ingolstadt
80999
München
85764
Oberschleißheim
86971
Peiting

Ihre Ansprechperson

Angele Jessel
Regionalkoordinatorin Wohnungslosenhilfe
Telefon: 089 2198-22512
E-Mail schreiben Visitenkarte (vcf, 1kB) Zur Kontaktseite
Ansprechpersonen

Anträge

Sozialhilfeantrag zur Überwindung besonderer sozialer Schwierigkeiten
PDF (barrierefrei, 302 kB)
Formblatt: Abrechnung der Übernachtungseinrichtungen
DOC (66 kB)
Formblatt: Abrechnung der Übernachtungseinrichtungen - Quartalszusam...
DOC (68 kB)

Publikationen