Hilfsnavigation

Start
Schrift vergrößern
Leichte Sprache
 
13.10.2010

16.10.2010: Ausstellung Theresia Hefele und Susan Stadler in der Galerie Bezirk Oberbayern

Kunst bis in die Puppen

 
Bis zwei Uhr morgens steht die Galerie Bezirk Oberbayern am 16. Oktober kunstinteressierten Nachtschwärmern offen. Denn die Galerie beteiligt sich wieder an der Langen Nacht der Münchner Museen - heuer bereits zum zehnten Mal. Gezeigt werden Fotoarbeiten von Theresia Hefele und Malerei von Susan Stadler.
 
Theresia Hefele, geboren 1958 in Markt Indersdorf, studierte Malerei an der Akademie der bildenden Künste München. Danach beschäftigte sie sich besonders mit den Techniken der frühen Fotografie. In ihren Bildserien verbindet Hefele beide künstlerischen Bereiche: Sie behandelt kleinformatige Holztafeln mit Fotoemulsion und belichtet diese anschließend mit Fotovorlagen. Dann tönt oder koloriert sie die Schwarzweiß-Fotografien von Hand, meist in den Farben Grün, Braun oder Blau. Mit diesen Verfremdungen erzeugt sie Erinnerungsbilder jenseits von Nostalgie und Idylle. In der Ausstellung überlässt es die Künstlerin den Besuchern, aus ihrer Sammlung an Fotobildern eigene Arrangements zusammenzustellen. Hefele lebt und arbeitet in München.

Susan Stadler wurde 1964 in Nonnenhorn am Bodensee geboren. Die Wahlmünchnerin studierte ebenfalls Malerei an der Akademie der bildenden Künste München, wo sie 1993 zur Meisterschülerin ausgezeichnet wurde. Stadler bevorzugt große Formate, auf denen sie mit raumgreifenden waagerechten Malbewegungen Farbflächen in Öl übereinanderlegt. In diesem langwierigen, aber genau durchdachten Prozess entstehen wie zufällig wirkende Spuren, Rillen und Linien. Die liegen in ganz unterschiedlichen Schichten, korrespondieren miteinander und bringen dadurch die Bildfläche als Ganzes in eine feine Bewegung. Die Künstlerin hat in München mehrere Arbeiten für Kunst am Bau realisiert, zuletzt 2006 mit der Wandgestaltung in der Ökumenischen Kapelle der Bundeswehr-Sanitätsakademie.

Galerie Bezirk Oberbayern
Prinzregentenstraße 14, 80538 München

Geöffnet Mo-Do 8-17 Uhr und Fr 8-13 Uhr, feiertags geschlossen

Zur Ausstellung sind zwei Kataloge erschienen.
 
hefele_geländerfrau
 
Theresia Hefele, Frau am Geländer, 2006, Fotoemulsion auf Holz, 30 x 30 cm





 
stadler_oT_blau
 
Susan Stadler, ohne Titel, 2010, Öl auf Leinwand, 160 x 150 cm
 
hefele_kiefern
 
Theresia Hefele, Kiefernwald bei Berlin, 2008, Fotoemulsion auf Holz, 20 x 18,5 cm
 
stadler_oT
 
Susan Stadler, ohne Titel, 2009, Öl auf Leinwand, 90 x 120 cm
   
  Weitere Informationen für die Medien bei Kerstin Schwabe:
   
  Telefon: 089 2198-90013
  E-Mail:  kerstin.schwabe@bezirk-oberbayern.de

zur Ergebnisliste der gesuchten Meldungen nach oben

Ansprechpartner/in

Dorothee Mammel
Galerie Bezirk Oberbayern
Telefon: 089 2198-31201
E-Mail schreiben Visitenkarte (vcf, 1kB) Zur Kontaktseite

Ausstellung: Mitteilen



Video in größerem Format ansehen

Öffnungszeiten der Galerie

Mo.-Do. 7.00 - 17.00 Uhr
Fr. 7.00 - 13.00 Uhr

An Feiertagen ist die Galerie geschlossen.

Anfahrt

Die Galerie Bezirk Oberbayern befindet sich im Foyer der Bezirksverwaltung

zur Anfahrt