Hilfsnavigation

Start
Schrift vergrößern
Leichte Sprache

Bezirksjugendring Oberbayern

Kinder beugen sich nach unten und lachen © Christian Schwier / fotolia

Der Bezirk Oberbayern hat den gesetzlichen Auftrag, die Kinder- und Jugendarbeit in Oberbayern zu fördern. Diese Aufgabe hat er zum Großteil an den Bezirksjugendring Oberbayern übertragen, den er gleichzeitig finanziell fördert.

Der Bezirksjugendring Oberbayern (BezJR) ist eine Untergliederung des Bayerischen Jugendrings und vertritt die Interessen der Jugendverbände und Jugendringe in Oberbayern. Als mittere Ebene der bayerischen Jugendarbeit unterstützt er deren Anliegen sowie die der Offenen und Kommunalen Jugendarbeit. In seiner Funktion als Fachstelle setzt er sich für die Belange aller jungen Menschen in Oberbayern ein.

Die Jugendbildung hat hierbei einen hohen Stellenwert. Mit unterschiedlichen Angeboten aus den Fachbereichen Medienfachberatung,  Jugendkultur, internationale Jugendarbeit und politische Bildung tragen der Bezirk und Bezirksjugendring gemeinsam dazu bei, die Fähigkeiten von Kindern und Jugendlichen zu fördern und ihre Medien- und Sozialkompetenz sowie ihr Demokratieverständnis zu stärken.

Bezirk und Bezirksjugendring kümmern sich jedoch auch um die Fort- und Weiterbildung von Mitarbeitern und Ehrenamtlichen in der Jugendarbeit. Um ihr Engagement zu würdigen, veranstaltet der Bezirksjugendring alle zwei Jahre den Sommerempfang des Bezirkstagspräsidenten.

Ansprechpartner/in

Ines Bernauer
Telefon: 089 2198-31205
E-Mail schreiben Visitenkarte (vcf, 1kB) Zur Kontaktseite
Bezirksjugendring Oberbayern
Maillingerstr. 14
80636 München
Telefon: 089 547084-0
E-Mail schreiben Visitenkarte (vcf, 1kB) Zur Homepage

Publikationen