Inhalt

Krippenbaukurse an den Schulen für Holz und Gestaltung Garmisch-Partenkirchen

Martin Königsdorfer, Leiter der Krippenbauschule des Bezirks Oberbayern, steht neben einer Krippe.
© Schulen für Holz und Gestaltung des Bezirks Oberbayern Garmisch-Partenkirchen

Mit der Krippenbauschule an den Schulen für Holz und Gestaltung Garmisch-Partenkirchen richtet der Bezirk Oberbayern sein Augenmerk auf eine Tradition, die im alpenländischen Raum seit langem gepflegt wird. Seit vielen Jahrhunderten werden in Bayern in der Adventszeit selbstgefertigte Weihnachtskrippen in Kirchen und Wohnungen aufgestellt

In der Krippenbauschule haben alle Interessierten die Möglichkeit, die Tradition des Krippenbaus in professioneller Weise zu erlernen. Neben Basiskursen werden Wechselkurse zu verschiedenen Inhalten angeboten, beispielsweise zur Krippengeschichte oder zur Hintergrundmalerei.

Das Angebot richtet sich darüber hinaus an die Mitglieder der bayerischen Krippenvereine, die ihre Kenntnisse in der Schule bis zur Meisterreife vertiefen können. In aufeinander aufbauenden Modulen kann man sich vom Kurshelfer über den Kurslehrer und den Kursleiter bis zum Krippenbaumeister fortbilden.