Hilfsnavigation

Start
Schrift vergrößern
Leichte Sprache
  • 1 von 6
    Gruppenfoto mit acht Männern und drei Frauen. Bis auf eine Person, den Bezirkstagspräsidenten, halten alle Personen Blumensträuße in den Händen. Drei der Männer tragen Trachtenanzüge und Hüte. Verleihung der Bezirksmedaille 2019 am 13.11.2019.
    Von links: Anton Wolf, Günther Hargasser, Josef Sperr, Klara Maria Seeberger, Frank Striegler, Emma Mertel, Bezirkstagspräsident Josef Mederer, Irmtraud Wirth, Ludwig Keilhacker, Otto Marchner und Franz Langstein.
    Foto: Wolfgang Englmaier
    © Pressestelle Bezirk Oberbayern

    Bürgerinnen und Bürger Oberbayerns für ihr ehrenamtliches Engagement geehrt

    Verleihung der Bezirksmedaillen 2019

    Als Zeichen seiner Anerkennung verleiht der Bezirk Oberbayern an Menschen, die sich in besonderer Weise ehrenamtlich um das öffentliche Wohl in Oberbayern verdient gemacht haben, die Bezirksmedaille

    Weiterlesen Alle aktuellen Meldungen ansehen

  • 2 von 6
    Mehrere Gebäude hinter einen grünen Wiese. Im Zentrum ein breiter, doppelgeschössiger Bau mit einer Holz- und Glasfassade. »Miteinander von traditioneller Form und zeitgemäßer Nutzung«: das Empfangsgebäude des Freilichtmuse-ums Glentleiten.
    Foto: Sebastian Schels
    © Bezirk Oberbayern - Archiv FLM Glentleiten

    Architektur, die Gäste macht

    Freilichtmuseum Glentleiten freut sich über Nominierung für „artouro“

    Seit 2018 zieht das neue Eingangsgebäude des Freilichtmuseums Glentleiten die Blicke auf sich, nun ist es für seine Architektur ausgezeichnet worden: Im Rahmen des Wettbewerbs für den Bayerischen TourismusArchitekturPreis „artouro“ wurde das vom Münchner Architekten Florian Nagler entworfene Gebäude in die Liste der nominierten Arbeiten aufgenommen. Bezirkstagspräsident Josef Mederer nahm die Auszeichnung bei einer Feier im Haus der Bayerischen Geschichte in Regensburg entgegen.

    Weiterlesen Alle aktuellen Meldungen ansehen

  • 3 von 6
    Kurfürst-Maximilian-Gymnasium Burghausen: Zwei Aufrißzeichnungen eines historischen Baues. Kurfürst-Maximilian-Gymnasium Burghausen: Neben dem Neubau eines barrierefreien Zugangs wird die historische Fassade des Kollegbaus wieder hergestellt. Der Bezirk Oberbayern fördert den denkmalpflegerischen Mehraufwand mit 50.000 Euro.
    © hanfstingl architekten

    Gut angelegtes Geld

    Bezirk Oberbayern investiert 1,2 Millionen Euro in die Denkmalpflege

    Zum zweiten Mal in diesem Jahr hat der Kulturausschuss im oberbayerischen Bezirkstag heute Mittel für die Denkmalpflege bewilligt (1,2 Millionen Euro). Insgesamt hat er damit in diesem Jahr rund 2,3 Millionen Euro in die Denkmalpflege investiert. Der größte Anteil der aktuellen Ausschüttung fließt in den Landkreis Traunstein. Aber auch die Landeshauptstadt München sowie die Landkreise Altötting und Eichstätt erhalten hohe Zuschüsse.

    Weiterlesen Alle aktuellen Meldungen ansehen

  • 4 von 6
    Auf einer farbigen Zeichnung sieht man zwei Männeran einem Tisch sitzen. Einer deutet auf ein beschriebenes Blatt, das auf dem Tisch liegt. Links daneben der Titel der Broschüre BTHG -  Bundes-Teilhabe-Gesetz. Das neue Gesetz zur Eingliederungs-Hilfe und darüber das Symbol für Leichte Sprache. Das neue Info-Heft in Leichter Sprache: BTHG - Bundes-Teilhabe-Gesetz. Das neue Gesetz zur Eingliederungs-Hilfe
    © Gestaltung: Presstelle Bezirk Oberbayern. Zeichnung: Lebenshilfe für Menschen mit geistiger Behinderung e.V. Illustrator Stefan Albers, Atelier Fleetinsel, 2013

    Infos zum neuen Gesetz zur Eingliederungs-Hilfe (BTHG) in Leichter Sprache

    Das Info-Heft vom Bezirk Oberbayern erklärt wichtige Regeln

    Das ändert sich mit dem neuen Gesetz BTHG.
    Zum Beispiel:
    Das sind die neuen Regeln für das eigene Geld.
    Das ändert sich für Menschen mit Behinderungen in Wohn-Heimen.
    Das ändert sich bei der Bezahlung vom Essen in der Werkstatt für Menschen mit Behinderungen.

    Weiterlesen Alle aktuellen Meldungen ansehen

  • 5 von 6
    Blick auf eine Gruppe Erwachsener, die mmit denRücken zur kamera stehen. Vor ihnen steht eine lächelnde junge Frau an einer Flipchart. An fünf Themeninseln informierten Mitglieder der Bezirks-Teams am ersten Elternabend die Eltern über wichtige Aspekte der Hilfen für ihre Kinder.
    Foto: Peter Bechmann
    © Pressestelle Bezirk Oberbayern

    Wichtige Informationen aus erster Hand

    Mitarbeitende des Bezirks Oberbayern informieren vor Ort über Hilfen für Kinder und Jugendliche mit Behinderungen

    Informationen fast vor der Haustür: Für Eltern von Kindern und Jugendlichen mit Behinderungen bietet der Bezirk Oberbayern künftig einen besonderen Service an. Mitarbeitende des Bezirks werden ortsnah Veranstaltungen anbieten, um Eltern über passende Hilfen und das Fallmanagement zu informieren. Ihr Interesse für einen Info-Abend können Eltern bis zum 15. Dezember 2019 auf der Homepage des Bezirks anmelden.

    Weiterlesen Alle aktuellen Meldungen ansehen

  • 6 von 6
    Verleihung des Oberbayerischen Kulturpreises 2019 in Garmisch-Partenkirchen (von links): Preisträgerin Amelie Fried und Bezirkstagspräsident Josef Mederer

Verleihung des Oberbayerischen Kulturpreises 2019 in Garmisch-Partenkirchen (von links): Heidi Müller-Mitgutsch, die den Preis für Ali Migutsch entgegennahm, Bezirkstagspräsident Josef Mederer und Preisträgerin Amelie Fried

    Oberbayerischer Kulturpreis 2019 an Fried und Mitgutsch

    Preisträger wurden am Sonntag in Garmisch ausgezeichnet

    Die Moderatorin und Schriftstellerin Amelie Fried und der Kinderbuchautor und -illustrator Ali Mitgutsch haben den Oberbayerischen Kulturpreis 2019 erhalten. Bezirkstagspräsident Josef Mederer verlieh die Auszeichnung am 20. Oktober im Kongresshaus Garmisch-Partenkirchen. Den Preis für Ali Mitgutsch nahm Ehefrau Heidi Müller-Mitgutsch entgegen.

    Weiterlesen Alle aktuellen Meldungen ansehen

  • Research NATURE | LIFE; Bild: Terike Haapoja: Community, Videoinstallation Research NATURE | LIFE; Bild: Terike Haapoja: Community, Videoinstallation

    KUNST#TAG 070: Research NATURE | LIFE

    Präsentation und Offene Ateliers im Europäischen Künstlerhaus in Freising

    Video- und Audiopräsentation im Tonnengewölbe im 1. Stock des Schafhofs, anschließend gemeinsamer Besuch der Ateliers und Gespräche bei Snacks und Getränken mit Erika Miklosova (Slowakei), Timothy Maxymenko (Ukraine) und Biagio Putignano (Italien). Es gibt einen Shuttlebus vom Bahnhof Freising zum Künstlerhaus und zurück.

    Sonntag, 24.11.2019, 16 Uhr

    Schafhof - Europäisches Künstlerhaus Oberbayern
    Am Schafhof 1, 85354 Freising

    Weiterlesen Alle aktuellen Meldungen ansehen

  • Wirtshaussingen in Berglern, organisiert vom Volksmusikarchiv (VMA) des Bezirks Oberbayern (Bild: VMA / Eberl)

    Mitsänger in Geisenhausen gesucht

    Volksmusikarchiv stellt Brauch der Klöpfelns vor

    An den Donnerstagen im Advent hat sich bis heute in Oberbayern der Brauch des Klöpfelns – auch bekannt als Anklöckeln, Kletztklopfa oder Klopfergehen – erhalten. Als Hirten verkleidete Kinder und Jugendliche gehen von Haus zu Haus und tragen nach dem Anklopfen vor der geöffneten Haustür Lieder zum bevorstehenden Heiligen Abend vor.

    Freitag, 22.11.2019, 19:30 Uhr

    Gasthaus Neumaier
    Holzhausen 2
    84114 Geisenhausen

    Weiterlesen Alle aktuellen Meldungen ansehen

  • Hellblaue und Orangene Rautenformen, die eine Biene im Flug synmbolisieren. Detail aus dem Signet "Bienenfreundliche Gemeinde"
    © Bezirks Oberbayern

    Gemeinsam gegen das Bienensterben

    Bienen- und insektenfreundlich: Gemeinde Chieming wird geehrt

    Übergabe des Hinweisschildes „Bienenfreundliche Gemeinde“ durch Bezirkstagspräsident Josef Mederer an Bürgermeister Benno Graf im Rathaus der Gemeinde Chieming.

    Dienstag, 26.11.2019, 13:30 Uhr

    Rathaus der Gemeinde Chieming,
    Hauptstraße 20, 83339 Chieming

    Weiterlesen Alle aktuellen Meldungen ansehen

  • Bild: Wolfgang Englmaier
    © Bezirk Oberbayern

    Offenes Singen in Egenhofen

    Volksmusikalischer Spaziergang durch die Bayerische Geschichte

    Gelegenheit zum gemeinsamen Singen gibt es am 21. November, 19.30 Uhr im Café Mahlgang in der Furthmühle Egenhofen.

    Donnerstag, 21.11.2019, 19:30 Uhr

    Furthmühle Egenhofen - Café Mahlgang
    Furthmühle 1
    82281 Egenhofen

    Weiterlesen Alle aktuellen Meldungen ansehen

  • Beim Adventsmarkt am Schafhof begrüßen die Besucher Stände mit kunsthandwerklich anspruchsvollen Produkten bereits im Außenbereich. Beim Adventsmarkt am Schafhof begrüßen die Besucher Stände mit kunsthandwerklich anspruchsvollen Produkten bereits im Außenbereich.
    Foto: Wolfgang Englmaier
    © Pressestelle Bezirk Oberbayern

    Adventsmarkt am Schafhof

    Traditioneller Kunsthandwerkermarkt

    Am zweiten Adventwochenende lädt der Schafhof zum Adventsmarkt ein, bei dem künstlerisch hochwertige Handwerksprodukte angeboten werden. Von 10 bis 18 Uhr präsentieren etwa 60 Anbieter an beiden Tagen ihre Unikate und Objekte.

    Samstag, 07.12.2019 bis Mittwoch, 18.12.2019, 10 bis 18 Uhr

    Schafhof - Europäisches Künstlerhaus Oberbayern
    Am Schafhof 1, 85354 Freising

    Weiterlesen Alle aktuellen Meldungen ansehen

  • Volksmusikbeauftragter Ernst Schusser singt zusammen mit Besuchern und dem Bezirsktagspräsident Josef Mederer vor dem Eingang zum Bezirk am Tag der Offenen Tür. Als echtes Zugpferd erwies sich auch das Volksmusikarchiv des Bezirks Oberbayern. Dessen Leiter Ernst Schusser lockte die Münchner mit einem musikalischen Stadtrundgang, der vor der Tür der Bezirksverwaltung endete. Auf dem Foto singt auch Bezirkstagspräsident Josef Mederer (rechts) mit.
    Foto: Wolfgang Englmaier
    © Pressestelle Bezirk Oberbayern

    Mitsingen beim Korbiniansfest

    Volksmusikarchiv zu Gast auf dem Freisinger Domhof

    Besucherinnen und Besucher des Korbiniansfests in Freising sind am 23. November, von 13 bis 14 Uhr zum gemeinsamen Singen auf dem Domhof eingeladen.

    Samstag, 23.11.2019, 13 bis 14 Uhr

    Domhof am Domberg
    85354 Freising

    Weiterlesen Alle aktuellen Meldungen ansehen

  • 7 von 9
    Gruppenfoto mit sechs Männern und drei Frauen. Bis auf eine Person den Bezirkstagspräsidenten, halten alle Personen Blumensträußen in den Händen. Die Personen auf dem Foto sind bis auf eine Frau im gehobenen Alter. Drei der sechs Männer tragen Trachtenanzüge und Hüte. Eine Frau trägt ein Dirndl. Verleihung der Bezirksmedaille 2019 am 8.11.2019.
    Von links Erich Müller, Ludwig Huber, Maria Schmidbauer, Peter Kapfer, Bezirkstagspräsident Josef Mederer, Herta Simson, Erich Rüba, Rosa Karger und Alois Schuhbeck.
    Foto: Wolfgang Englmaier
    © Pressestelle Bezirk Oberbayern

    Der Bezirk ehrt Bürgerinnen und Bürger Oberbayerns

    Verleihung der Bezirksmedaillen 2019

    Als Zeichen seiner Anerkennung verleiht der Bezirk Oberbayern an Menschen, die sich in besonderer Weise ehrenamtlich um das öffentliche Wohl in Oberbayern verdient gemacht haben, die Bezirksmedaille

    Weiterlesen Alle aktuellen Meldungen ansehen

  • Ein historisches handcoloriertes Foto mit dem legendären Schausteller und Theaterdirektor Michael August Schichtl im Clownskostüm, koloriertes Glasdiapositiv, 9 x 12 cm (Foto: Stadtarchiv München) Der legendäre Schausteller und Theaterdirektor Michael August Schichtl im Clownskostüm, koloriertes Glasdiapositiv, 9 x 12 cm
    © Stadtarchiv München

    Frei nach Valentin: Workshop für Laiendarsteller

    Theaterspielen in Benediktbeuern

    Begleitend zur aktuellen Ausstellung „Münchner Originale“ mit Fotografien aus der Sammlung Karl Valentin bietet die Fachberatung Heimatpflege in Benediktbeuern am 7. Dezember (9–16 Uhr) einen Theater-Workshop für Laienschauspieler an.

    Samstag, 07.12.2019, 09 bis 16 Uhr

    Maierhof in Kloster Benediktbeuern
    DBU-Saal im Zentrum für Umwelt und Kultur (ZUK)
    Michael-Ötschmann-Weg 4
    83671 Benediktbeuern

    Weiterlesen Alle aktuellen Meldungen ansehen

  • 9 von 9
    Drei Personen lachen. Einer hat einen Blindenstock in der Hand. Bezirkstagspräsident Josef Mederer (Mitte) zu Besuch im BIT-Zentrum. Empfangen wurde er von den beiden Landesgeschäftsführern des Bayerischen Blinden- und Sehbehindertenbundes, Steffen Erzgraber (links) und Christian Scherm.
    Foto: Alexandra Bauer
    © BBSB

    Blindenhilfe aus dem 3-D-Drucker

    Bezirkstagspräsident Josef Mederer zu Besuch im BIT-Medienzentrum für blinde und sehbehinderte Menschen

    Das Kürzel BIT steht schlicht für Beratung - Information - Textservice. Der Service, der hier geleistet wird ist umfangreich: Die Arbeitsaufträge reichen von Speisekarten in Brailleschrift über Kochbücher bis zu tastbaren Wegweisern für die Landesgartenschau und zum komplexen Englischkurs, ebenfalls in Braille.

    Weiterlesen Alle aktuellen Meldungen ansehen

  • 1 von 4
    Max Wörl fotografiert von G. Pettendorfer. Koloriertes Glasdiapositiv. Aus der Sammlung Karl Valentin.
    © Stadtarchiv Müchen

    Ausstellung "Münchner Originale"

    Fotografien aus der Sammlung Karl Valentin. Die Ausstellung präsentiert exklusiv und erstmals in der Fachberatung Heimatpflege des Bezirks Oberbayern lange verschollenes, wiederentdecktes fotografisches Material aus dem Werk und Erbe von Karl Valentin.

    27.10.2019 bis 08.12.2019

    Fachberatung Heimatpflege
    Michael-Ötschmann-Weg 4
    83671 Benediktbeuern

    Weiterlesen Alle Veranstaltungen ansehen

  • 2 von 4
    Foto-Collage, links ein Foto auf dem ein roter Kinder-Plattenspieler, Moos und goldene Plastikhirsche zu  sehen sind. Das Werk ist von Augusta Laar und hat den Titel " Verliebte Autos im Wald", 2019, diverse Fundstücke, 200 x 160 cm (Foto: Kalle Aldis Laar).
Rechts sieht man auf  einem Foto drei große rote gepolsterte Wartehäuschen mit Giebeldach aus Edelstahl. Das Werk ist von  Samuel Rachl undhat den Titel "Gepolsterte Wartehäuschen", 2018, Edelstahl, Polster, 85 x 45 x 240 cm (Foto: Franz Kimmel). Foto-Collage, links: Augusta Laar, Verliebte Autos im Wald, 2019, diverse Fundstücke, 200 x 160 cm (Foto: Kalle Aldis Laar),
    rechts: Samuel Rachl, Gepolsterte Wartehäuschen, 2018, Edelstahl, Polster, 85 x 45 x 240 cm (Foto: Franz Kimmel)
    © Bezirk Oberbayern / Pressestelle

    "mitteilen" von Augusta Laar und Samuel Rachl

    Die Ausstellung ist ein künstlerisches Angebot, die eigene Wahrnehmung von Wirklichkeit zu erweitern.

    21.10.2019 bis 28.02.2020

    Galerie Bezirk Oberbayern
    Prinzregentenstraße 14
    80538 München

    Weiterlesen Alle Veranstaltungen ansehen

  • 3 von 4
    Research NATURE | LIFE; Bild: Terike Haapoja: Community, Videoinstallation Research NATURE | LIFE; Bild: Terike Haapoja: Community, Videoinstallation

    Research NATURE | LIFE

    Ausstellung zum Thema Natur und Leben, Präsentation des innovativen interdisziplinären Bereichs der "biologischen Kunst" am Schnittpunkt von Kunst und Wissenschaft

    05.10.2019 bis 01.12.2019

    Schafhof - Europäisches Künstlerhaus Oberbayern
    Am Schafhof 1
    85354 Freising

    Weiterlesen Alle Veranstaltungen ansehen

  • 4 von 4
    Logo zur Sonderausstellung "Eine neue Zeit" im Freilichtmuseum Glentleiten Sonderausstellung im Freilichtmuseum Glentleiten: Eine Neue Zeit - Die "Goldenen Zwanziger" in Oberbayern

    "Eine neue Zeit" - Die "Goldenen Zwanziger" in Oberbayern

    Die Sonderausstellung spürt dem Alltag der ländlichen Bevölkerung Oberbayerns in der Weimarer Republik nach.

    05.05.2019 bis 01.12.2019

    Freilichtmuseum Glentleiten
    An der Glentleiten 4
    82439 Großweil

    Weiterlesen Alle Veranstaltungen ansehen

nach oben