Hilfsnavigation

Diese Webseite verwendet Cookies, um dem Betreiber das Sammeln und Analysieren statistischer Daten in anonymisierter Form zu ermöglichen. Wenn Sie damit nicht einverstanden sind, klicken Sie hier bitte auf »Nein«. Weitere Informationen
Start
Schrift vergrößern
Artikel anhören
Leichte Sprache

kbo-Heckscher-Klinikum

kbo-Heckscher Klinikum Deisenhofener Straße kbo-Heckscher Klinikum Deisenhofener Straße

Das kbo-Heckscher-Klinikum stellt die kinder- und jugendpsychiatrische Versorgung für ganz Oberbayern sicher. Das Stammhaus in München-Obergiesing  versorgt rund um die Uhr alle kinder- und jugendpsychiatrischen Not- und Akutfälle. Es hält umfangreiche ambulante, teilstationäre und stationäre Behandlungsangebote bereit. 

Darüber hinaus bietet es an vier klinischen sowie zwei weiteren ambulanten Standorten umfangreiche Behandlungs- und Betreuungsangebote für kinder- und jugendpsychiatrische, psychotherapeutische und psychosomatische Erkrankungen an. Das Angebot umfasst – ebenso wie am Stammhaus in München – auch Suchterkrankungen. Die Kliniken befinden sich in Berg am Starnberger See (Rottmannshöhe), Rosenheim und Wasserburg am Inn. In Ingolstadt, Wolfratshausen und Waldkraiburg bestehen weitere Ambulanzen des Klinikums – in Ingolstadt ergänzt um eine Tagesklinik.

Patientinnen und Patienten des kbo-Heckscher-Klinikums können in München und Rosenheim die räumlich verbundene Carl-August-Heckscher-Schule besuchen.

Um das vertrauensvolle Zusammenwirken mit der Klinik zu fördern können sich Patientinnen und Patienten und ihre Angehörigen an einen unabhängigen  Patientenfürsprecher wenden.

Das Klinikum ist zudem Akademisches Lehrkrankenhaus der Ludwig-Maximilians-Universität (LMU) München.

Ansprechpartner/in

kbo-Heckscher-Klinikum gGmbH
Deisenhofener Straße 28
81539 München
Telefon: 089 9999-0
E-Mail schreiben Visitenkarte (vcf, 1kB) Zur Homepage

Publikationen