Hilfsnavigation

Diese Webseite verwendet Cookies, um dem Betreiber das Sammeln und Analysieren statistischer Daten in anonymisierter Form zu ermöglichen. Wenn Sie damit nicht einverstanden sind, klicken Sie hier bitte auf »Nein«. Weitere Informationen
Start
Schrift vergrößern
Artikel anhören
Leichte Sprache
  • 1 von 8
    Mederer Plenum Haushalt 2018 »Gute und richtige Dinge kosten Geld«: Bezirkstagspräsident Mederer bei der Plenarsitzung zum Haushalt 2018.
    Foto: Claas Gieselmann
    © Bezirk Oberbayern

    „Gute und richtige Dinge kosten Geld“

    1,9 Milliarden Euro für Soziale Sicherung, Bildung und Kultur / Bezirkstag erhöht Umlage auf 21 Prozentpunkte

    Rund 1,9 Milliarden Euro fließen im Bezirk Oberbayern 2018 in soziale Hilfen, Hilfe zur Pflege, Bildung und kulturelle Zwecke. Um diese Aufgaben erfüllen zu können, erhöht der Bezirkstag von Oberbayern erstmals seit fünf Jahren die Bezirksumlage. Der Hebesatz steigt von 19,5 auf 21 Prozentpunkte. Die Übernahme der ambulanten Hilfen für pflegebedürftige Menschen und Ausgaben für junge unbegleitete Flüchtlinge führen zu einem deutlich höheren Finanzbedarf.

    Weiterlesen Alle aktuellen Meldungen ansehen

  • Kloster Seeon im Winter Kloster Seeon im Winter
    © Kloster Seeon

    „O Himmelreich, o Sternenfeld“

    Musikalische Matinee zum Advent

    „O Himmelreich, o Sternenfeld“: Unter diesem Titel stimmen Sänger und Musikanten am dritten Advent (17. Dezember, 11 bis 13 Uhr) im Kloster Seeon auf Weihnachten ein.

    Weiterlesen Alle aktuellen Meldungen ansehen

  • 3 von 8
    Garmisch-Partenkirchen: Panorama mit Zugspitze und Alpen ZAMMA geht in die nächste Runde: 2019 findet das oberbayerische Kulturfestival in Garmisch-Partenkirchen statt
    Foto: Markt Garmisch-Partenkirchen / Marc Gilsdorf

    ZAMMA 2019 in Garmisch-Partenkirchen

    Marktgemeinde wird Gastgeber des inklusiven Mitmachfestivals

    Nun ist es amtlich: Das im zweijährigen Turnus stattfindende „ZAMMA – Kulturfestival Oberbayern“ kommt 2019 nach Garmisch-Partenkirchen. Das hat der Bezirksausschuss des oberbayerischen Bezirkstags in seiner heutigen Sitzung beschlossen. Das Festival, das Bezirk und Bezirksjugendring Oberbayern gemeinsam mit wechselnden oberbayerischen Kommunen und dem jeweiligen Kreisjugendring ausrichten, findet nach 1995 bereits zum zweiten Mal in der Gemeinde statt.

    Weiterlesen Alle aktuellen Meldungen ansehen

  • 4 von 8
    Ehrung für Gunther Pfeffer Aus den Händen von Franz-Xaver Peteranderl, Präsident der Handwerkskammer für München und Oberbayern (rechts), nahm Gunther Pfeffer die Ehrung als Jahresbestmeister im Schreinerhandwerk entgegen.
    © HWK / Christoph Fink

    Der Meisterschreiner

    Handwerkskammer ehrt Gunther Pfeffer von den Schulen für Holz und Gestaltung

    Gunther Pfeffer, Absolvent der Meisterschule an den Schulen für Holz und Gestaltung (SHG) des Bezirks Oberbayern in Garmisch-Partenkirchen, ist Anfang Dezember bei der Meisterfeier der Handwerkskammer für München und Oberbayern als Jahresbestmeister im Schreinerhandwerk ausgezeichnet worden.

    Weiterlesen Alle aktuellen Meldungen ansehen

  • 5 von 8
    Straub und Mederer Bezirkstagspräsident Josef Mederer dankt Eva Straub für ihre langjähriges Engagement.
    Foto: Claas Gieselmann
    © Pressestelle Bezirk Oberbayern

    Pionierin der Selbsthilfe

    Die Sprecherin der Angehörigen psychisch Kranker, Eva Straub, gibt ihren Sitz im oberbayerischen Sozialausschuss ab

    Über 90 Sitzungen des Sozial- und Gesundheitsausschusses hat Eva Straub für den Verband der Angehörigen psychisch Kranker (ApK) als beratendes Mitglied begleitet. Seit 1999 gehört die Ingolstädterin als Sachverständige dem Gremium an. Die 82-Jährige übergab jetzt die Stafette an Rita Wüst, ApK-Vorsitzende in München. Im Interview äußert sich Straub über ihre Arbeit als Sachverständige und ihre Wünsche für die Zukunft.

    Weiterlesen Alle aktuellen Meldungen ansehen

  • 6 von 8
    Oberbayerischer Förderpreis für Angewandte Kunst 2017 Preisträger Preisträger des Oberbayerischen Förderpreises für Angewandte Kunst 2017: Markus Pollinger, Samira Götz, Dieter Dohr, (Geschäftsführer GHM), Bezirkstagspräsident Josef Mederer, Markus Brandner, Naama Bergmann (von links).
    Foto: Peter Bechmann
    © Pressestelle Bezirk Oberbayern

    Großer Auftritt für die Angewandte Kunst

    Verleihung des Oberbayerischen Förderpreises für Angewandte Kunst 2017 auf der Heim+Handwerk

    Für die achte Auflage hatten sich die Organisatoren des Oberbayerischen Förderpreises ein große Publikumsmesse, die Heim+Handwerk ausgesucht. Auf einer 240 m² großen Ausstellungsfläche der Halle A1 waren preisgekrönte und nominierte Arbeiten von 22 jungen Künstlerinnen und Künstlern ausgestellt. Am Abend des 29. November überreichte der Bezirkstagspräsident den mit 10.000 Euro dotierten Förderpreis.

    Weiterlesen Alle aktuellen Meldungen ansehen

  • 7 von 8
    Aktion "Weihnachtslieder sleber singen" des Volksmusikarchivs Aktion »Weihnachtslieder selber singen« in Eichstätt. Jedes Jahr lädt das Volksmusikarchiv des Bezirks Oberbayern im Advent zum gemeinsamen Singen ein.
    Foto: Georg Stark
    © VMA / Bezirk Oberbayern

    Weihnachtslieder selber singen

    Oberbayerisches Volksmusikarchiv bietet viele Aktionen zum Mitsingen an

    Von „Es wird scho glei dumpa“ bis „Zu Bethlehem geboren“: Keine andere Jahreszeit kennt so viele Lieder und Weisen wie die Weihnachtszeit. Wer Lust hat, selbst einmal wieder zu singen, dem bietet das Volksmusikarchiv des Bezirks Oberbayern jetzt die Gelegenheit. Bis Weihnachten sind die Sängerinnen und Sänger des Archivs in Fußgängerzonen unterwegs und laden Jung und Alt zum Mitmachen ein.

    Weiterlesen Alle aktuellen Meldungen ansehen

  • 8 von 8
    Oderberger Werkstätten Erhält rund 290.000 Euro aus Fördermitteln: Neubau der Chiemgau Lebenshilfe-Werkstätten in Traunreut.
    Foto: Franz Lohmeyer
    © Chiemgau-Lebenshilfe-Wekstätten

    Leben und Wohnen in der Mitte der Gemeinschaft

    Bezirk Oberbayern fördert 2018 mit 1,9 Millionen Euro Bauprojekte für Menschen mit Behinderungen

    Zu Fuß zum Einkaufen, Café trinken oder Schwimmen gehen: Leben und Wohnen in zentraler Lage ist der Wunsch vieler Menschen, aber auch eine Kernforderung der UN-Behindertenrechtskonvention. Der Bezirk Oberbayern fördert deshalb beim Neubau von Einrichtungen für Menschen mit Behinderungen vorzugsweise Projekte, die die Teilhabe am Leben der Gemeinschaft verbessern. Für 2018 gab der Sozialausschuss jetzt gemäß dieser Vorgabe 1,9 Millionen Euro an Zuschüssen frei.

    Weiterlesen Alle aktuellen Meldungen ansehen

  • Ausstellung Resonanzen im Schafhof "Resonanzen" im Schafhof: Georg Küttingers Werk "Laguna 3" (Ausschnitt)
    © Georg Küttinger

    Resonanzen in Bild und Klang

    Einladung zur Vernissage im Schafhof

    Die Ausstellung Resonanzen mit Werken von Georg Küttinger und Hans Wesker zeigt digitale Fotografien und eine Klanginstallation in der Galerie des Künstlerhauses. Die Ausstellung ist bis zum 18. Februar zu sehen.

    Freitag, 15.12.2017, 19 Uhr

    Schafhof - Europäisches Künstlerhaus Oberbayern
    Am Schafhof 1, 85354 Freising

    Weiterlesen Alle aktuellen Meldungen ansehen

  • Advent Advent

    „Es wird ein Stern aufgehen ...“

    Adventkonzert im Kloster Benediktbeuern - mit Gelegenheit zum Mitsingen

    Sänger und Musikanten aus Oberbayern stimmen am 15. Dezember (16 bis 18.30 Uhr) im Kloster Benediktbeuern auf den Advent ein. Mit Liedern, Musik und Gedanken folgen sie dem Weg von der Schöpfung über die Hoffnung auf das Kommen des Heilands bis zur Geburt als kleines Kind im Stall zu Bethlehem.

    Freitag, 15.12.2017, 16 bis 18:30 Uhr

    Kloster Benediktbeuern
    Allianz-Saal im Zentrum für Umwelt und Kultur (ZUK)
    Zeilerweg 2
    83671 Benediktbeuern

    Weiterlesen Alle aktuellen Meldungen ansehen

  • 3 von 9
    Logo Krisendienst Psychiatrie Logo Krisendienst Psychiatrie

    „Wer die Nummer wählt, hat schon gewonnen“

    Krisendienst Psychiatrie bietet im Südosten Oberbayerns schnelle und unbürokratische Hilfe

    0180 / 655 3000, von 9 bis 24 Uhr: Die Nummer des Krisendienstes Psychiatrie steht für schnelle, unbürokratische und wohnortnahe Hilfe für Menschen in seelischer Not. Im Südosten Oberbayerns ist er seit Anfang des Jahres erreichbar.

    Weiterlesen Alle aktuellen Meldungen ansehen

  • 4 von 9
    architektur_ausstellung Plakat zur Ausstellung: Holz, Putz, Beton vom 24.11.2017 bis 26.01.2018 in den Schulen für Holz und Gestaltung des Bezirks Oberbayern in Garmisch-Partenkirchen
    © Schulen für Holz und Gestaltung in Garmisch-Partenkirchen

    Baustoffe der Alpen

    Architekturausstellung in den Schulen für Holz und Gestaltung zu traditionellen Materialien

    Holz, Putz und Beton besitzen in den Alpen eine lange Tradition. Dennoch sind viele handwerkliche Methoden der Bearbeitung in Vergessenheit geraten. Die Schulen für Holz und Gestaltung in Garmisch-Partenkirchen zeigen bis zum 26. Januar die Ausstellung „Holz-Putz-Beton“, die sich mit dem Einsatz der Materialien in der heutigen Architektur beschäftigt.

    Weiterlesen Alle aktuellen Meldungen ansehen

  • 5 von 9
    Danner-Preis Die Arbeiten von Christoph Leuner (links) und Gunther Pfeffer (rechts) sind derzeit im Museum Villa Stuck zu sehen.
    Foto: Eva Jünger, Wolfgang Pulfer - Montage: Bezirk Oberbayern

    Ausgezeichnetes in Holz

    Danner-Ehrenpreis für Lehrer der Schulen für Holz und Gestaltung

    Eine Hohlkörper-Gruppe aus amerikanischem Nussbaumholz: Mit diesem Objekt überzeugte Christoph Leuner, der an den Schulen für Holz und Gestaltung des Bezirks Oberbayern in Garmisch-Partenkirchen als Fachlehrer arbeitet, die Jury beim diesjährigen Wettbewerb der Danner Stiftung. Noch bis zum 7. Januar sind Leuners Arbeit und weitere preisgekrönte Objekte in einer Ausstellung im Museum Villa Stuck in München zu sehen.

    Weiterlesen Bilder anzeigen Alle aktuellen Meldungen ansehen

  • 6 von 9
    Verleihung der Bezirksmedaille am 7. November 2017 Verleihung der Bezirksmedaille am 7.11.2017 (v.l.n.r.):
    Christa Tretschok, Herbert Hofauer, Rosina Duft, Hans Kugler, Charlotte Hofmann, Rita Fiolka, Bezirkstagspräsident Josef Mederer, Helga Gensberger, Hildegard Hoffmann
    Foto: Wolfgang Englmaier
    © Pressestelle Bezirk Oberbayern

    Herausragende Leistungen für die Allgemeinheit

    Verleihung der Bezirksmedaillen am 7. November

    Als Zeichen seiner Anerkennung verleiht der Bezirk Oberbayern an Menschen, die sich in besonderer Weise ehrenamtlich um das öffentliche Wohl in Oberbayern verdient gemacht haben, die Bezirksmedaille.

    Weiterlesen Alle aktuellen Meldungen ansehen

  • 7 von 9
    30 Jahre Therapieverbund Sucht München Nahmen an den Feierlichkeiten im Kardinal-Wendel-Haus teil: Professor Dr. med. Eckhard Frick SJ, Bezirkstagspräsident Josef Mederer, Leiterin des Caritas-Therapieverbund Sucht München Margot Wagenhäuser, Caritasdirektor Prälat Hans Lindenberger, Caritas-Vorstand Georg Falterbaum (von links)
    Foto: von Aufschnaiter
    © Caritas München

    „Lebensmut. Stärker als Sucht“

    Therapieverbund Sucht München: Bezirkstagspräsident Mederer gratulierte zum 30-jährigen Bestehen

    Selbsthilfe fördern, Angebote und Akteure besser vernetzen und noch mehr präventiv arbeiten: Das wünschten sich Vertreter aus Medizin, Suchthilfe und Politik anlässlich der Feier zum 30-jährigen Bestehen des Caritas-Therapieverbunds Sucht München (TVS) am 25. Oktober. Bezirkstagspräsident Josef Mederer appelierte in seinem Grußwort an alle Akteure „bereit zu sein für ungewöhnliche Wege, um die Angebote der Suchthilfe gezielt weiterentwickeln“.

    Weiterlesen Alle aktuellen Meldungen ansehen

  • 8 von 9
    Schacky-Park in Dießen am Ammersee Eins von 220 Denkmälern, deren Erhalt der Bezirk Oberbayern in diesem Jahr gefördert hat: der Schacky-Park in Dießen am Ammersee im Landkreis Landsberg am Lech.
    © Wolfgang Krämer

    2,5 Millionen Euro für Baudenkmäler

    Bezirk Oberbayern fördert Denkmalpflege in Oberbayern

    Über eine halbe Million Euro hat der Kulturausschuss im oberbayerischen Bezirkstag heute für die Denkmalpflege bewilligt. Zusammen mit bereits im Frühjahr gewährten Zuschüssen gibt er in diesem Jahr 2,5 Millionen Euro für die Denkmalpflege aus – 100.000 Euro mehr als im Vorjahr.

    Weiterlesen Alle aktuellen Meldungen ansehen

  • 9 von 9
    header_jugendprogramm Das oberbayerische Kinder- und Jugendprogramm soll der Jugendarbeit in Oberbayern als Richtschnur für die kommenden Jahre dienen.
    Coverentwurf: A1 Medienbüro, Illustrationen: Leo Pellegrino
    Fotos aus der Broschüre: Links oben: Tobi Kroiss, links unten: Michaela Damm, rechts: Benjamin Schmidt

    Der Jugend eine Perspektive geben

    Neues Oberbayerisches Kinder- und Jugendprogramm ist erschienen

    Ein vollständig überarbeitetes Oberbayerisches Kinder- und Jugendprogramm hat jetzt der Bezirk Oberbayern gemeinsam mit dem Bezirksjugendring Oberbayern veröffentlicht. Es löst das bisherige Programm von 2004 ab.

    Weiterlesen Alle aktuellen Meldungen ansehen

nach oben