Inhalt

ZAMMA Kulturfestival Oberbayern

ZAMMA Kulturfestival Oberbayern

ZAMMA, das Kulturfestival Oberbayern (vor 2014: Oberbayerische Kultur- und Jugendkulturtage) ist seit 1980 fester Bestandteil der Kulturarbeit des Bezirks Oberbayern und leistet einen wichtigen Beitrag zur Förderung des kulturellen und sozialen Miteinanders in den Regionen. Es wird alle zwei Jahre vom Bezirk Oberbayern sowie einer ausgewählten Bewerberkommune und dem jeweiligen Kreisjugendring veranstaltet.

Das 8-tägige Festival präsentiert die ganze Bandbreite der Kultur: Musik, Theater, Tanz, Bildende Kunst, Literatur, Film und Medien. Thematisch können die Beiträge alle gesellschaftlichen Bereiche betreffen wie beispielsweise Jugend, Soziales, Gesundheit, Bildung, Wissenschaft, Umwelt, Kirche, Heimat und Sport.

Veranstalter und Partner

Die ZAMMA-Partner

Das Festival