Hilfsnavigation

Start
Schrift vergrößern
Leichte Sprache

Soziales

Hand mit Stift, die gerade einen Sozialhilfeantrag ausfüllt. Um vom Bezirk Oberbayern Hilfe zur Pflege oder eine andere Sozialleistung zu erhalten, muss ein schriftlicher Antrag eingereicht werden.
Foto: Peter Bechmann
© Bezirk Oberbayern
Als überörtlicher Sozialhilfeträger bietet der Bezirk Oberbayern Unterstützung für Menschen in vielen Lebenslagen. Während die Gemeinden und Landkreise vor allem für Hilfe zum Lebensunterhalt zuständig sind, verantwortet der Bezirk insbesondere die Hilfe zur Pflege sowie die Eingliederungshilfe für Menschen mit Behinderungen. Für diese Hilfen wendet der Bezirk Oberbayern jährlich rund 90 Prozent seines Haushalts auf. In einigen Bereichen hat der Bezirk die Durchführung der Aufgaben an Städte und Landkreise als örtliche Sozialhilfeträger delegiert und übernimmt nur die in Rechnung gestellten Kosten.

Im Sozialbericht des Bezirks Oberbayern finden Sie umfassende Informationen zu den verschiedenen Hilfeleistungen.

Weitere Dokumente

Bezirksordnung 2018
PDF (172 kB)

Publikationen

Zu den Themenseiten