Hilfsnavigation

Start
Schrift vergrößern
Leichte Sprache

Preisträger-Konzert „Bestnoten hören”

Teilnehmerin Larissa Höcherl am Klavier beim Preisträger-Konzert 2014 in Bad Reichenhall
© Hartmann-Event, Fotograf: Max Köstler, Bad Reichenhall

Seit über 20 Jahren fördert der Bezirk Oberbayern den Wettbewerb Jugend musiziert. Neben der finanziellen Unterstützung der oberbayerischen Regionalwettbewerbe richtet er jährlich das Preisträger-Konzert "Bestnoten hören" aus. Es findet in Zusammenarbeit mit den Bad Reichenhaller Philharmonikern in der Salzachhalle Laufen statt. 

Das Förderprogramm ermöglicht hochbegabten jungen Solistinnen und Solisten den Auftritt mit einem professionellen Orchester und vor großem Publikum. Der Bezirk wählt die Preisträgerinnen und Preisträger gemeinsam mit den oberbayerischen Regionalausschüssen von Jugend musiziert aus. Partner von "Bestnoten hören" sind darüber hinaus das Kulturamt, die Musiklehrervereinigung und die Big Band des Rottmayr-Gymnasiums Laufen.

Zum Konzertprogramm gehört seit drei Jahren jeweils ein neues oder neu arrangiertes Musikwerk, das erstmals aufgeführt wird. Dies erfolgt in Zusammenarbeit mit dem Popularmusikbeauftragten des Bezirks Oberbayern.

Publikationen