Hilfsnavigation

Start
Schrift vergrößern
Leichte Sprache

Beratungsangebot der Fachberatung für Imkerei

Bienen sitzen auf der Bienenwabe
© Irochka / Fotolia

Der Fachberater für Imkerei berät Einzelpersonen, Vereine, Genossenschaften und Behörden, Zuchtgemeinschaften und Imkereigerätehersteller. Die Beratung ist kostenfrei. Individuelle Termine können über das Büro des Imkereifachberaters vereinbart werden.

Das Beratungsangebot umfasst:

  • den Bau und die Errichtung von Bienenhäusern, Bienenfreiständern, Wirtschafts- und Geräteräumen für die Imkerei
  • die Anwendung von Zuchtverfahren und -methoden
  • die Auslese und Erhaltung bedeutender Zuchtlinien
  • die Anwendung der instrumentellen Besamung innerhalb der Zucht
  • die fach- und sachgerechte Haltung von Bienenvölkern
  • die fach- und sachgerechte Gewinnung, Behandlung, Pflege und Lagerung von Imkerei-Produkten wie Honig, Wachs, Pollen, Met, Propolis, Bienenbrot und Gelee Royal
  • die wirtschaftliche Verwertung und Vermarktung von Imkerei-Produkten
  • die Prophylaxe, Erkennung und Bekämpfung von Bienenkrankheiten
  • den richtigen Einsatz von Futtermitteln
  • die Anpflanzung und Pflege von Bienenweidepflanzen
  • die Information über Fördermöglichkeiten
  • die Markt- und Preisentwicklung bei Bienen und Imkerei-Produkten

Fachberater für Imkerei des Bezirks Oberbayern ist Arno Bruder.

Bild: Arno Bruder
 

Telefon: 089 2198-35001
E-Mail: arno.bruder@bezirk-oberbayern.de

Ansprechpartner/in

Fachberatung für Imkerei des Bezirks Oberbayern
Kommerzienrat-Winklhofer-Straße 1
86899 Landsberg am Lech
Telefon: 08191 3358-117 und Büro München: 089 2198-35001
E-Mail schreiben Visitenkarte (vcf, 1kB) Zur Homepage

Anträge

Merkblatt: Beitragspflicht zur Landwirtschaftlichen Berufsgenossenschaft
DOC (28 kB)