Hilfsnavigation

Diese Webseite verwendet Cookies, um dem Betreiber das Sammeln und Analysieren statistischer Daten in anonymisierter Form zu ermöglichen. Wenn Sie damit nicht einverstanden sind, klicken Sie hier bitte auf »Nein«. Weitere Informationen
Start
Schrift vergrößern
Leichte Sprache

Anmeldung zum Dialog 4/5 am 11.Oktober 2018: „Alpenflüsse mit Profil“

Anmeldung zum vierten Dialog am 11.10.2018 im Rahmen des Hotspotprojektes „Alpenflusslandschaften – Vielfalt leben von Ammersee bis Zugspitze“ im Zentrum für Umwelt und Kultur Benediktbeuern.

Bitte geben Sie Ihre Daten an.
Felder mit einem * sind Pflichtfelder und müssen ausgefüllt werden.

*

Hinweis: Bitte beachten Sie unsere allgemeine Datenschutzerklärung und die folgenden Datenschutzhinweise:

Datenschutzhinweise

Diese Datenschutzhinweise gelten für die Datenverarbeitung im Zusammenhang mit der Veranstaltungsreihe "Hotspotprojekt Alpenflusslandschaften" des Bezirks Oberbayern, Prinzregentenstraße 14, 80538 München, Tel. 089/2198-01, E-Mail: poststelle@bezirk-oberbayern.de Der Datenschutzbeauftragte des Bezirks Oberbayerns ist erreichbar unter Tel: 089/2198-93001 oder per E-Mail an datenschutz@bezirk-oberbayern.de
Ihre Daten werden dafür erhoben, um die Veranstaltung zu planen und für Sie ein Namensschild zu erstellen.

Mit Ihrer Einwilligung zur Aufnahme in den Verteiler erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Ihnen den Link zur Dokumentation und Einladungen für weitere Veranstaltungen der Reihe "Hotspotprojekt Alpenflusslandschaften"  zusenden. Wenn Sie die erforderlichen Daten nicht angeben, kann die Zustellung nicht erfolgen. Ihre Daten werden auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. a) DSGVO verarbeitet. Eine Weitergabe Ihrer Daten an Dritte erfolgt nicht.

Der Bezirk Oberbayern speichert Ihre Daten solange, wie Sie Einladungen für die Veranstaltungsreihe "Hotspotprojekt Alpenflusslandschaften" erhalten wollen, also bis Sie Ihre Einwilligung widerrufen.

Nach der Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) stehen Ihnen folgende Rechte zu:
  • Werden Ihre personenbezogenen Daten verarbeitet, so haben Sie das Recht Auskunft über die zu Ihrer Person gespeicherten Daten zu erhalten (Art. 15 DSGVO).
  • Sollten unrichtige personenbezogene Daten verarbeitet werden, steht Ihnen ein Recht auf Berichtigung zu (Art. 16 DSGVO).
  • Liegen die gesetzlichen Voraussetzungen vor, so können Sie die Löschung oder Einschränkung der Verarbeitung verlangen sowie Widerspruch gegen die Verarbeitung einlegen (Art. 17, 18 und 21 DSGVO).
  • Wenn Sie in die Datenverarbeitung eingewilligt haben oder ein Vertrag zur Datenverarbeitung mithilfe automatisierter Verfahren durchgeführt wird, steht Ihnen gegebenenfalls ein Recht auf Datenübertragbarkeit zu (Art. 20 DSGVO).
  • Weiterhin besteht ein Beschwerderecht beim Bayerischen Landesbeauftragten für den Datenschutz.

Ihre Einwilligung ist freiwillig und jederzeit für die Zukunft widerruflich ist. Der Widerruf ist per E-Mail zu richten an ina.stenzel@bezirk-oberbayern.de oder postalisch an Bezirk Oberbayern - Umweltbeauftragte - , Prinzregentenstraße 14, 80538 München. Im Falle des Widerrufs werden die betreffenden Daten durch den Bezirk Oberbayern gelöscht. Der Widerruf der Einwilligung beseitigt die Rechtmäßigkeit der Verarbeitung rückwirkend nicht.


Fotoaufnahmen

Im Rahmen unserer Presse- und Öffentlichkeitsarbeit werden bei Veranstaltungen und Terminen Fotos aufgenommen, auf denen Sie gegebenenfalls erkennbar zu sehen sind. Der Aufnahme und/oder einer Veröffentlichung können Sie widersprechen, indem Sie unserem Fotografen vor Ort direkt signalisieren, dass Sie nicht fotografiert werden wollen.



  
Bei zusätzlichen Fragen wenden Sie sich bitte an
umwelt@bezirk-oberbayern.de .

 

(Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder)

Ansprechpartner/in

Ina Stenzel
Umweltbeauftragte
Telefon: 089 2198-13500
E-Mail schreiben Visitenkarte (vcf, 1kB) Zur Kontaktseite
Petra Dörrbecker
Umweltbeauftragte
Telefon: 089 2198-13500
Visitenkarte (vcf, 1kB) Zur Kontaktseite

Downloads