Inhalt

Fischartenschutz

Bachforelle in einem Netz
© Bezirk Oberbayern

Gemeinsam mit den Fischereiverbänden kümmert sich die Fachberatung für Fischerei des Bezirks Oberbayern um den Schutz gefährdeter Fischarten. Das Expertenteam sorgt beispielsweise dafür, dass der Edelkrebs wieder in oberbayerischen Gewässern heimisch wird. Es kümmert sich aber auch um selten gewordene Kleinfische wie Lauben, Elritzen und Schmerlen und setzt sich für die Rettung der Seeforelle im Chiemsee ein.