Hilfsnavigation

Start
Schrift vergrößern
Leichte Sprache
Max Wörl fotografiert von G. Pettendorfer. Koloriertes Glasdiapositiv. Aus der Sammlung Karl Valentin.
© Stadtarchiv Müchen

Ausstellung "Münchner Originale"

Datum/ Uhrzeit
27.10.2019 bis 08.12.2019
Veranstaltungsort
Michael-Ötschmann-Weg 4
83671 Benediktbeuern
Route mit Google Maps berechnen
Veranstalter
Michael-Ötschmann-Weg 4
83671 Benediktbeuern
Route mit Google Maps berechnen
Details

Karl Valentin war ein leidenschaftlicher Sammler des „Alten München“,wie es sich im 18. und vor allem 19. Jahrhundert zeigte. In den von ihm gesammelten Fotografien, Zeichnungen, Plakaten, Dias, Zeitungsausschnitten und Ansichtskarten (heute zum größten Teil als Nachlass im Stadtarchiv München) zeigt sich sein Anliegen, eine verlorene oder bedrohte Alltagskultur für die Nachwelt zu bewahren. Neben Häusern, Straßen, Plätzen lagen Valentin vor allem die Menschen – und hier wiederum die „Bsonderen“, die „Spezialitäten“, die „Originale“ – am Herzen, die er verewigt wissen wollte.

Die Ausstellung präsentiert exklusiv und erstmals in der Fachberatung Heimatpflege des Bezirks Oberbayern lange verschollenes, wiederentdecktes fotografisches Material aus dem Werk und Erbe von Karl Valentin.

Ein umfangreiches Rahmenprogramm in Benediktbeuern und München mit Vorträgen, Lesung und weiteren Highlights runden die Ausstellung ab.

Öffnungszeiten: 27. Oktober bis 08. Dezember (2. Advent) 2019; So 11.00 – 17.00 Uhr; Di, Sa 13.00 – 17.00Uhr

Ort der Ausstellung: Fachberatung Heimatpflege, Maierhof des Klosters Benediktbeuern, Michael-Ötschmann-Weg 4,
83671 Benediktbeuern

Öffentliche Vernissage: Sonntag, 27. Oktober, 11.00 Uhr (Sommerzeit-Ende)
Begrüßung: Bezirkstagspräsident Josef Mederer, Bezirksheimatpfleger Dr. Norbert Göttler
Einführung: Dietlind Pedarnig (Kuratorin)
Vortrag: Dr. Michael Stephan, Leiter des Stadtarchivs München: „Die Fotosammlung von Karl Valentin im Stadtarchiv München“
Musik: Erwin Rehling

Zusatzveranstaltungen in den Räumen der Fachberatung Heimatpflege in Benediktbeuern (Eintritt frei) oder in München (siehe unten):

Rahmenprogramm:






Diesen Termin in Ihren Kalender importieren
Zurück zu den Suchergebnissen nach oben

Ansprechpartner/in

Fachberatung Heimatpflege
Michael-Ötschmann-Weg 4
83671 Benediktbeuern
Telefon: 08857 88-850
E-Mail schreiben Visitenkarte (vcf, 1kB) Zur Homepage

Publikationen