Hilfsnavigation

Start
Schrift vergrößern
Leichte Sprache
Ein Jugendlicher sitzt angeschnallt in einem Transportfahrzeug. hinter ihm sieht man einen Rollstuhl. In der geöffneten Tür steht eine junge Frau und spricht mit ihm. Kinder und Jugendliche mit Behinderungen sollen auch außerhalb der eigenen Wohnung mobil sein. Deshalb gibt es die sogenannte Mobilitätshilfe.
Foto: zaschnaus
© zaschnaus / fotolia

Mobilität

Der Bezirk Oberbayern fördert im Rahmen der Eingliederungshilfe die Mobilität von Menschen mit Behinderungen. Ziel ist die Teilhabe am Leben in der Gemeinschaft. 

Es gibt Kfz-Hilfe und Mobilitätshilfe. Auf den folgenden Seiten erfahren Sie mehr über Kfz-Hilfe und Mobilitätshilfe.


Alle Bereiche im Überblick

  • Kfz-Hilfe

    Der Bezirk Oberbayern gewährt Kfz-Hilfe, wenn Menschen mit Behinderungen zur Teilhabe am Leben der Gemeinschaft ein Fahrzeug benötigen.

    Mobilitätshilfe

    Der Bezirk Oberbayern gewährt Mobilitätshilfe, damit Menschen mit Behinderungen am Leben in der Gemeinschaft teilhaben können.