Hilfsnavigation

Start
Schrift vergrößern
Leichte Sprache
Frau sitzt an weißer Nähmaschine
©Weißer Rabe soziale Betriebe und Dienste GmbH

Arbeit

Die Teilhabe von Menschen mit Behinderungen am Arbeitsleben ist eine Voraussetzung für eine inklusive Gesellschaft. Der Bezirk Oberbayern fördert verschiedene Projekte, die Menschen mit einer seelischen Behinderung und/oder Suchterkrankung beruflich qualifizieren. Es gilt, persönliche Fähigkeiten und Fertigkeiten zu erhalten, zu erlangen und auszubauen. Ziel ist es, Menschen mit Behinderungen eine Beschäftigung auf dem ersten Arbeitsmarkt zu ermöglichen.

Alle Bereiche im Überblick

  • Zuverdienst

    Der Bezirk Oberbayern fördert Projekte der Beschäftigung im Zuverdienst für Menschen mit Behinderungen zur Teilhabe am Arbeitsleben.

    Integrationsprojekte

    In Integrationsprojekten erhalten Menschen mit Behinderungen die Möglichkeit zur einer Beschäftigung auf dem ersten Arbeitsmarkt.

    Werkstätten

    Menschen mit Behinderungen erhalten in Werkstätten berufliche Bildung und langfristige Arbeitsmöglichkeiten gegen ein Entgelt.
  • Andere Leistungsanbieter

    EX-IN