Inhalt

Beratung vor Ort

Mit den Sprechtagen vor Ort baut der Bezirk Oberbayern seine Beratungsangebote zu seinen Sozialleistungen aus. Bei der Vor-Ort-Beratung erhalten Sie wohnortnah Informationen zur Eingliederungshilfe für Menschen mit Behinderungen und zur Hilfe zur Pflege für pflegebedürftige Personen. Die Beratung vor Ort informiert Sie zu den rechtlichen Voraussetzungen für den Bezug von sozialen Leistungen. Die Beratung ist für Sie kostenlos. Die Gespräche sind vertraulich und unterliegen dem Datenschutz.

Welche Aufgaben nimmt die Beratung vor Ort wahr?

  • Beratung zu Leistungen für Kinder und Jugendliche mit Behinderungen oder drohenden Behinderungen
  • Beratung zu Leistungen der Eingliederungshilfe
  • Beratung zum Trägerübergreifenden Persönlichen Budget
  • Beratung für Menschen in besonderen sozialen Schwierigkeiten
  • Beratung zu Leistungen der ambulanten und stationären Hilfe zur Pflege
  • Informationen zu Leistungen der Sozialhilfe und Abgrenzung vom örtlichen und überörtlichen Sozialhilfeträger
  • Auskünfte über Ansprüche und Gewährung von Reha-Maßnahmen für Menschen mit Behinderungen
  • Bereitstellung von Anträgen, Formularen und Informationen
  • Vermittlung von Ansprechpersonen im Bezirk Oberbayern
  • Unterstützung beim Ausfüllen von Anträgen und Formularen sowie Weiterleitung an die zuständige Sachbearbeitung im Bezirk Oberbayern

Wo gibt es die Beratung vor Ort?

Sprechtage des Bezirks gibt es bereits in den Landkreisen Ebersberg und Landsberg am Lech sowie ab 14. Oktober 2020 im Landkreis Mühldorf am Inn. Unser erklärtes Ziel ist es, flächendeckend in allen oberbayerischen Landkreisen und kreisfreien Städten Sprechtage einzurichten. Der Aufbau erfolgt stufenweise. Wir beabsichtigen, zeitnah in ganz Oberbayern vor Ort zu sein.

Wann ist die Beratung vor Ort erreichbar?

Die Vor-Ort-Beratung bietet jeweils eine offene Sprechzeit an. Diese findet am Beratungstag in Ihrem Landkreis oder Ihrer kreisfreien Stadt von 10 - 12 Uhr statt. Sie können während dieser Zeit ohne vorherige Terminabsprache mit Ihren Fragen vorbeikommen. Außerhalb der offenen Sprechstunden bitten die Beraterinnen und Berater um die Vereinbarung eines Termins.

Darüber hinaus können Sie sich an die Servicestelle des Bezirks Oberbayern wenden. Sie kümmert sich gern um Ihre Anliegen und beantwortet Ihre Fragen.

Wie ist die Beratung vor Ort erreichbar?

Ebersberg:

Erreichbarkeit der Vor-Ort-Beratung
Offene Sprechzeit jeden Donnerstag von 10 – 12 Uhr
Beratungsstelle im Landratsamt Ebersberg
Marienplatz 11
85560 Ebersberg

Auch außerhalb dieser Sprechzeit können Sie jeden Donnerstag einen persönlichen Termin vereinbaren. Bei Bedarf besuchen wir Sie auch zu Hause. Wenden Sie sich für eine Terminvereinbarung an:
Telefon: 089 2198-21050
E-Mail: beratung-ebe@bezirk-oberbayern.de

Landsberg am Lech:

Erreichbarkeit der Vor-Ort-Beratung
Offene Sprechzeit jeden Dienstag von 10 – 12 Uhr
Beratungsstelle im Landratsamt Landsberg am Lech
Von-Kühlmann-Straße 15
86899 Landsberg am Lech

Auch außerhalb dieser Sprechzeit können Sie jeden Dienstag einen persönlichen Termin vereinbaren. Bei Bedarf besuchen wir Sie auch zu Hause. Wenden Sie sich für eine Terminvereinbarung an:
Telefon: 089 2198-21051
E-Mail: beratung-LL@bezirk-oberbayern.de

Mühldorf am Inn:

Erreichbarkeit der Vor-Ort-Beratung
Offene Sprechzeit jeden Mittwoch von 10 – 12 Uhr
Beratungsstelle im Landratsamt Mühldorf am Inn
Töginger Straße 18, 84453 Mühldorf am Inn

Auch außerhalb dieser Sprechzeit können Sie jeden Dienstag einen persönlichen Termin vereinbaren. Bei Bedarf besuchen wir Sie auch zu Hause. Wenden Sie sich für eine Terminvereinbarung an:
Telefon: 089 2198-21051
E-Mail: beratung-LL@bezirk-oberbayern.de