Inhalt

Kunst begreifen! Ausstellung Berg und Tal

Datum/ Uhrzeit:

20.01.2023

18:00   bis 19:15 Uhr

Diesen Termin in Ihren Kalender exportieren

Veranstaltungsort:

Galerie Bezirk Oberbayern

  • Galerie Bezirk Oberbayern

    Prinzregentenstraße 14
    80538 München

    Route mit Google Maps berechnen

    Karte wird geladen...
Eine türkisfarbene Hand


Kunst begreifen! Tastführung zu Originalwerken der Ausstellung

mit Simultanübersetzung in die Deutsche Gebärdensprache.
am Freitag, 20. Januar 2023 um 18 Uhr mit Ruth Lobenhofer, Kunsthistorikerin und den Künstlern.
Anmeldung unter galerie@bezirk-oberbayern.de.
Eintritt frei!

In der Ausstellung Berg und Tal lassen sich Spuren und Geschichten von Kunst und Landschaften entdecken.

Jakob Steiger zeigt tastbare Bilder auf Holzplatten. Er bearbeitet am Computer Fotografien mit schon bekannten Bildern aus der Kunstgeschichte und Texten aus der Philosophie. In mehreren Schichten bedruckt, beklebt und übermalt er sie und fräst tiefe Suren in das Holz. So wird seine Kunst über alle Sinne erfahrbar.

Jakob Steiger_Goya_Diptychon_2022, Fotoprint Acryl auf Holz mit Fräsung_2022
Jakob Steiger, Goya, Diptychon, 2021, Fotoprint mit Acryl auf Holz und Fräsung, 2 x 120 x 100 cm (Foto: Jakob Steiger )


Die Landschaft des Chiemgau hinterlässt ihre Spuren in den Arbeiten von Christian Heß. Seine Zeichnungen bestehen aus nur einer Linie und einer Farbe. Sie wirken spielerisch und wie ein "roter Faden", der von etwas erzählen kann. Manchmal zeichnet Christian Heß auch mit anderen Personen zusammen. Für seine Objekte arbeitet er mit Beton und Gips. Dieses harte und kühle Material formt er zu Skulpturen mit Kanten und Rundungen.

Im Bild von Christian Heß schlängelt sich ein roter Faden von links nach rechts in vielen Windungen, Drehungen und Verdichtungen über das Papier, so dass zwei Spitzen und Abhänge entstehen. Die Zeichnung erinnert so an die Silhouette des Bergmassivs der Kampenwand im Chiemgau.
Christian Heß, Kampenwand (Detail), 2022, Tusche auf Bütten (Foto: Christian Heß )
eine weiße Skulptur der Silhouette des Wendelsteins mit einer Öffnung in Form eines Doppelhauses
Christian Heß, Doppelhaus am Fuße des Wendelsteins 2022, Gips, 7 x 15,5 x 15,5 cm (Foto: Christian Heß )



Einladung zur Ausstellung Berg und Tal (Gebärdensprachvideo)

Begleitprogramm

Zugang barrierefrei. Ausstellungstext in Leichter Sprache und in Braille-Schrift, Video in Deutscher Gebärdensprache

Informationen rund um Ihren Besuch

Öffnungszeiten

Montag bis Freitag von 10 bis 18 Uhr (feiertags geschlossen)

Der Eintritt zum Ausstellungsbesuch und zu allen Veranstaltungen ist frei.

Die Galerie Bezirk Oberbayern befindet sich im Foyer der Bezirksverwaltung.

zur Anfahrt


Die aktuelle Besuchs-Regelung:

Der Besuch ist ohne Einschränkungen möglich. Zu Ihrer und der Sicherheit anderer bitten wir um das Tragen einer FFP2-Maske oder einer medizinischen Maske.

Eine Anmeldung zu den Veranstaltungen und Führungen ist wünschenswert.