Inhalt

Galerie Bezirk Oberbayern wieder geöffnet 

München, den Datum: 10.06.2021
Besucherinnen und Besucher können die aktuelle Ausstellung "Natürlich verbunden" wieder besichtigen. Die Galerie Bezirk Oberbayern musste wegen der Corona-Beschränkung für das Publikum längere Zeit geschlossen bleiben. Die Ausstellung kann ohne vorherige Anmeldung und ohne Registrierung besucht werden, wenn der Corona-Inzidenzwert in der Stadt München unter 50 liegt.
Doppelbild: Links eine Zeichnung mit einer großen weiblichen Figur, die in ihr Handy guckt und mehreren kleineren Figuren am Ohr des Kopfes. Rechts eine Hänge-Skulptur aus braunen und schwarzen Elementen, die aus Stoff, Wachs und Ton bestehen.
© Bezirk Oberbayern

Ariane Beck

Ariane Beck nennt sich als Künstlerin ARi. Sie zeichnet mit schwarz-weißen und neongrellen Linien uns moderne Menschen in der digitalen Welt. Zu sehen sind wundersam wirkende Begegnungen. Mit ihren Arbeiten zeigt sie, wie wir uns trotz digitaler Verbundenheit immer mehr voneinander entfernen.

Pernilla Henrikson

Pernilla Henrikson beschäftigt sich mit Themen aus der Natur wie Verfall, Auflösung und Klimawandel. Sie verwendet für ihre Arbeiten die natürlichen Materialien Stoff, Papier, Wachs und Ton. Ihre Hängefiguren sehen wie menschliche Wesen aus. Die Idee dazu kam durch ihre Arbeit mit einer inklusiven schwedischen Tanzgruppe.


Ausstellung: 20.5.-16.7.2021

Führung in Deutscher Gebärdensprache: 14.7.2021, 18:00 Uhr

Zugang barrierefrei. Ausstellungstext in Leichter Sprache und in Braille-Schrift, Video in Deutscher Gebärdensprache