Inhalt

Die Tankstelle mit den niedrigsten Spritpreisen 

Neues Exponat im Freilichtmuseum Glentleiten des Bezirks Oberbayern

Mittwoch, 29.09.2021, 15 Uhr

Zu den historischen Gebäuden auf dem Gelände des Freilichtmuseums Glentleiten des Bezirks Oberbayern gehört seit Kurzem eine Tankstelle. Genau genommen eine ehemalige Gasolin-Tankstelle aus Brem (Landkreis Traunstein) aus den 1950er Jahren.

Die Besonderheit: Die Tankstelle stand bis zum Dezember 2019 an der deutschen Alpenstraße. Wissenschaftliche Mitarbeitende des Freilichtmuseums wurden auf das historische Gebäude aufmerksam und haben es vor dem Abriss gerettet.  

Josef Mederer, Bezirkstagspräsident des Bezirks, eröffnet am 30. September die Tankstelle. 

Die offizielle Eröffnung für Besucherinnen und Besucher “Treffen an der Tanke” findet je nach Wetterlage am 3. Oktober statt. Es erwarten Sie Oldtimerfahrzeuge, einen Oldtimer-Bus und die John-Steam-Band. Zudem können Sie zwischen 11 und 14 Uhr gemeinsam mit dem Hausforscher Simon Kotter die Tankstelle und ihre Geschichte entdecken.

Im Video erklärt Simon Kotter M.A. M.A., Leiter der Hausforschung, wie der Wiederaufbau der Tankstelle an der Glentleiten ablief.