Inhalt

Buchung Kurse

Honigtauerzeuger und Waldtracht

3 Plätze frei

Datum/ Uhrzeit:

17.02.2024

10:00   bis 18:00 Uhr

Preis:

60,00 €

Veranstaltungsort:

Seminarraum am Bienenhaus Kloster Seeon

  • Fachzentrum Fisch & Biene am Kloster Seeon

    Klosterweg 1
    83370 Seeon

    Route mit Google Maps berechnen

    Karte wird geladen...

Veranstalter:

  • Fachzentrum Fisch & Biene am Kloster Seeon

    Klosterweg 1
    83370 Seeon

    Route mit Google Maps berechnen

    Karte wird geladen...

Unser Waldtrachtkurs

In diesem Kurs erfahren Sie alles, was Sie für eine erfolgreiche Waldtrachternte wissen müssen.

Sie lernen unsere wichtigsten Honigtauerzeuger, ihren Sitz an den Wirtspflanzen, ihre Entwicklung, die Beobachtung und die Voraussetzungen für eine ergiebige Waldtracht ebenso wie Ihre Feinde kennen. Auf den Trachtkalender - wann voraussichtlich welcher Honigtauhonig geerntet werden kann - wird eingegangen. Vorbereitung und Zeitpunkt der Wanderung zur Tracht und das Meldewesen in Süddeutschland sind weitere Themen des Kurses.

In der Praxis lernen Sie Fichten und Tannenzweige den entsprechenden Honigtauerzeugern zuzuordnen und die daran befindlichen Larven oder Eier der Läuse einzuschätzen.

Dieser Kurs ist für die Weiterbildung zum Fachwart (FW) durch das Institut für Bienenkunde und Imkerei bei der Bayerischen Landesanstalt für Weinbau und Gartenbau (LWG) in Veitshöchheim anerkannt.



Diesen Kurs buchen

Kategorie Preis Verfügbare Plätze Buchung
60,00 € 3 Plätze frei

Weitere Personen?

Für jede weitere Person muss der Kurs einzeln gebucht werden.

Persönliche Angaben

Anrede:
Titel:
Vorname:*
Name:*
E-Mail-Adresse:*
Straße und Hausnummer:*
*
*
Geburtsdatum:*
Ermäßigung:
Bemerkungen:


Datenspeicherung:*


Datenschutz:*

Wichtiger Hinweis:

Bitte bestätigen Sie Ihre Buchung innerhalb von 30 Minuten mit dem Link, den wir Ihnen per E-Mail an Ihre oben angegebene E-Mail-Adresse zusenden. Ansonsten wird der gebuchte Platz wieder freigegeben. Prüfen Sie gegebenenfalls auch Ihren Spam-Ordner.

Bei Teilnehmenden unter 18 Jahren ist die schriftliche Einverständniserklärung einer erziehungsberechtigten Person erforderlich.