Inhalt

Kunst zeigen!

Datum/Uhrzeit:

17.04.2024

18:00   bis 19:00 Uhr

Anmeldung erforderlich


Diesen Termin in Ihren Kalender exportieren

Veranstaltungsort:

Galerie Bezirk Oberbayern

  • Galerie Bezirk Oberbayern

    Prinzregentenstraße 14
    80538 München

    Route mit Google Maps berechnen

    Karte wird geladen...
Ein roter Kreis mit einem "M" und ein grüner Kreis mit zwei Händen

Kunst zeigen! Ausstellungsführung

in Deutscher Gebärdensprache mit Übersetzung für Hörende.
Mittwoch, 17. April 2024 um 18 Uhr mit Birgit Fehn, Kunstvermittlerin und Museum Signerin.
Anmeldung unter galerie@bezirk-oberbayern.de.
Eintritt frei!

Doppelbild: Links ein abstraktes Gesicht aus einer Messingplatte mit rundem Ausschnitt, darin Kresie aus Plexiglas und Stege. Rechts ein abstraktes Gemälde, auf dem blaue, weiße, türkise und rosane stabartige Formen zu einem Bündel verbunden sind.
Links: Robert Bisl: Face, Messing, Plexiglas, 35x35x0,05cm, 1990 (Foto: Dagmar Patzer)
Rechts: Daniel Engelberg: Sticks #27, Holz Acrylfarbe, Epoxidharz, 90x55 cm, 2023 (Foto: Daniel Engelberg )

 

Robert Bisl und Daniel Engelberg arbeiten beide als Bildhauer.  

Robert Bisl entwickelt aus einfachen Baumaterialien, aus Metallen und Reststücken neue Objekte. Dies erinnern oft an Menschen. Hinter manchen steckt eine Geschichte, in denen er sich in Leben ohne Barrieren wünscht.  

Daniel Engelberg baut mit klaren Formen und leuchtenden Farben eine Brücke zwischen Skulptur und Malerei. Seine Ideen stammen oft zufällig aus dem Alltag. Er entwickelt Strukturen so lange weiter, bis durch Farbverläufe, Überschneidungen und perspektivische Veränderungen eine neue Form mit starker Wirkung entsteht. 


Begleitprogramm

Zugang barrierefrei. Ausstellungstext in Leichter Sprache und in Braille-Schrift, Video in Deutscher Gebärdensprache

Informationen rund um Ihren Besuch

Öffnungszeiten

Montag bis Freitag von 10 bis 19 Uhr (feiertags geschlossen)

Der Eintritt zum Ausstellungsbesuch und zu allen Veranstaltungen ist frei.

Die Galerie Bezirk Oberbayern befindet sich im Foyer der Bezirksverwaltung.

zur Anfahrt