Hilfsnavigation

Start
Schrift vergrößern
Leichte Sprache

Psychosoziale Suchtberatung

Der Bezirk Oberbayern fördert in jedem Landkreis und jeder kreisfreien Stadt Psychosoziale Suchtberatungsstellen (PSB). Sie beraten die Klientinnen und Klienten kostenlos.

An wen richten sich die Beratungsangebote?

  • Erwachsene, die alkohol-, drogen- oder medikamentenabhängig sind (stoffgebundene Süchte),
  • Menschen mit Essstörungen und anderen Süchten wie krankhaftes Glücksspiel (nicht stoffgebundene Süchte) sowie
  • Menschen in Substitutionsbehandlung, die psychosoziale Begleitung benötigen.

Welche Angebote machen die Suchtberatungsstellen?

  • Sie unterstützen bei allen Arten von Abhängigkeit.
  • Sie sind Anlaufstelle für Betroffene in Krisen- und Notsituationen.
  • Sie stehen auch Angehörigen zur Seite.
  • Sie bieten eine ambulante psychosoziale Beratung und Betreuung.
  • Sie vermitteln Entzugs- und Therapieplätze.
  • Sie unterstützen bei der Substitutionsbehandlung.
  • Es gibt spezialisierte Suchtberatungsstellen in München nur für Frauen und nur für Personen mit Essstörungen.

Psychosoziale Suchtberatungsstellen werden von freien Einrichtungsträgern betrieben.

 

Psychosoziale Suchtberatungsstellen in Oberbayern

Seite zurückSeite vor
1 von 4

Ihre Einrichtungen (53 Adressen)

 
83646
Bad Tölz
83646
Bad Tölz
85221
Dachau
85221
Dachau
85072
Eichstätt
85435
Erding
Psychosoziale Beratungs- und Behandlungsstelle Erding Prop e. V.

Aktuelle Erreichbarkeit während der Corona-Pandemie:
Mo.bis Fr. von 08:00 bis 13:00 (Fr. bis 12:00) telefonisch und via E-Mail erreichbar
Zudem Video/Online-Beratung

85354
Freising
85354
Freising
Psychosoziale Beratungs- und Behandlungsstelle Freising Prop e. V.

Aktuelle Erreichbarkeit während der Corona-Pandemie:
Mo - Do von 09:00 - 18:00 Uhr, Fr von 09:00 - 13:00 Uhr

82256
Fürstenfeldbruck
85748
Garching b. München
82467
Garmisch-Partenkirchen
82467
Garmisch-Partenkirchen
82538
Geretsried
82205
Gilching
85567
Grafing

Ihre Ansprechperson

Christoph Fischer
Regionalkoordination Suchthilfe/Psychiatrie
Telefon: 089 2198-22500
E-Mail schreiben Visitenkarte (vcf, 1kB) Zur Kontaktseite

Publikationen