Hilfsnavigation

Start
Schrift vergrößern
Leichte Sprache
Blick in den Ausstellungsraum in der Furthmühle
© Bezirk Oberbayern, Archiv BHM Amerang

Als das Kino in die Schule kam...

Datum/ Uhrzeit
12.05.2019 bis 03.11.2019
Details

In der Weimarer Republik erlebte das neue Medium Film eine seiner größten Blütezeiten. Das Wanderkino war sesshaft geworden und in Stadt und Land entstanden Lichtspielhäuser. Parallel kamen Bestrebungen auf, bewegte Bilder auch im Unterricht und an den Schulen als Lehrmittel einzusetzen. Die Ausstellungssequenz spürt im Bauernhausmuseum Amerang einem Unternehmer nach, der mit seinen Vorführungen Volksschulen in Oberbayern besuchte. Dabei erfuhr er entweder Fürsprache oder Ablehnung durch die beteiligten Lehrer, Bezirksschulräte und die Regierung. Mit seinen Tourneen brachte er Schüler erstmals mit „lebenden Bildern“ in Kontakt – die nicht einmal zehn Jahre später – unter anderen ideologischen Vorzeichen fest als Unterrichtsmittel etabliert sein sollten.
#eineneuezeit #oberbayern

Ausstellungsstation im Bauernhausmuseum Amerang

Sonderausstellung im Freilichtmuseum Glentleiten vom 04.05. bis 11.11.2019
EINE NEUE ZEIT. Die "Goldenen Zwanziger“ in Oberbayern.

Diesen Termin in Ihren Kalender importieren
Zurück zu den Suchergebnissen nach oben

Ansprechpartner/in

Bauernhausmuseum Amerang
Hopfgarten 2
83123 Amerang
Telefon: 08075 91509-0
E-Mail schreiben Visitenkarte (vcf, 1kB) Zur Homepage

Publikationen

Öffnungszeiten

29. März - 2. November
Dienstag - Sonntag 9 bis 18 Uhr (ab 20. Oktober 9 bis 17 Uhr)
Geöffnet auch an allen Feiertagen und am Kirchweihmontag