Hilfsnavigation

Start
Schrift vergrößern
Leichte Sprache
 
Kategorie: Soziales
04.08.2020

Bezirk Oberbayern startet Vor-Ort-Beratung in Ebersberg

Ab 6. August wöchentliche Sprechstunden zu den Leistungen für Menschen mit Behinderungen und zur Hilfe zur Pflege

Der Bezirk Oberbayern verbessert die Beratungsangebote zu seinen Sozialleistungen: Die Bürgerinnen und Bürger im Landkreis Ebersberg können sich ab 6. August wohnortnah insbesondere zur Eingliederungshilfe für Menschen mit Behinderungen und zur Hilfe zur Pflege beraten lassen. Der Sprechtag findet jeweils donnerstags in der Außenstelle des Landratsamts Ebersberg am Marienplatz 11 statt.
„Für die Menschen im Landkreis Ebersberg ist unsere wohnortnahe Beratung ein Riesengewinn“, sagte Bezirkstagspräsident Josef Mederer. „Die Bürgerinnen und Bürger haben ab sofort für die oft komplexen Fragen zur Eingliederungshilfe sowie zur Hilfe zur Pflege eine hochkompetente Ansprechperson vor Ort.“ Mederer weiter: „Es freut mich, dass wir mit der Sozialpädagogin Christine Deyle eine ausgewiesene Expertin für diese spannende neue Aufgabe gewonnen haben.“
04.08.2020

Im Landkreis Ebersberg können sich die Bürgerinnen und Bürger jetzt wohnortnah zu den Sozialleistungen des Bezirks Oberbayern beraten ...

Weiterlesen
nach oben

Bei der Beratung vor Ort gibt es jeden Donnerstag von 10 bis 12 Uhr eine offene Sprechzeit. Die Bürgerinnen und Bürger aus dem Landkreis können während dieser Zeit ohne vorherige Terminabsprache mit ihren Fragen vorbeikommen. Außerhalb der offenen Sprechstunden bittet die Beraterin um die Vereinbarung eines Termins unter der Telefonnummer 089 2198-21050 beziehungsweise per E-Mail an beratung-ebe@bezirk-oberbayern.de.

Vor ihrem Wechsel zum Bezirk Oberbayern war Christine Deyle beim Caritaszentrum Ebersberg für die Beratung pflegender Angehöriger zuständig. Im Landkreis Ebersberg ist sie auf Grund dieser Tätigkeit bekannt und gut vernetzt. „Auch künftig ist mir eine gute Zusammenarbeit wichtig“, sagte Deyle. „Ich freue mich auf bestehende und neue Möglichkeiten der Vernetzung mit den Akteuren in der Region.“

Faltblatt mit Informationen zum Vor-Ort-Beratungsangebot des Bezirks Oberbayern in der Beratungsstelle im Landkreis Ebersberg

PDF (barrierefrei, 189 kB)

Der Bezirk Oberbayern betritt mit diesem Sprechtag vor Ort im Landkreis Ebersberg Neuland. Geplant ist, sich in allen oberbayerischen Landkreisen und kreisfreien Städten auf deren Wunsch ebenfalls mit Sprechtagen einzubringen. „Unser Ziel ist es, die Bürgerinnen und Bürger in ganz Oberbayern mit all ihren Anliegen bestmöglich zu unterstützen“, sagte Bezirkstagspräsident Mederer.

Weitere Informationen für die Medien bei Constanze Mauermayer
Telefon: 089 2198-91100
E-Mail: Constanze.Mauermayer@bezirk-oberbayern.de

Bildmaterial zum Download

Die Sozialpädagogin Christine Deyle berät ab 6. August wöchentlich im Landratsamt Ebersberg zu den sozialen Leistungen des Bezirks Oberbayern.

Foto: Peter Bechmann

Copyright: Bezirk Oberbayern

Download Foto (JPG 4,1 MB)

Download gesamtes Bildmaterial als zip (ca. 4.1 MB)

zur Ergebnisliste der gesuchten Meldungen nach oben

Ihre Ansprechperson

Constanze Mauermayer
Stellvertretende Leitung Bereich Kommunikation, Pressearbeit Soziales
Telefon: 089 2198-91100
E-Mail schreiben Visitenkarte (vcf, 1kB) Zur Kontaktseite

Publikationen