Hilfsnavigation

Start
Schrift vergrößern
Leichte Sprache
 
15.06.2020

Abgabefrist neu 15.07 statt 30.06!

Oberbayerischer Förderpreis für Angewandte Kunst 2020

Aufgrund des Pandemie-Lockdowns wird die Abgabefrist für den Oberbayerischen Förderpreis bis 15.7.2020 verlängert. Schüler, Studierende und Absolventen von Fachschulen, Hochschulen und Akademien können sich wegen der langen Schulschließung jetzt zwei Wochen länger um den mit insgesamt 12.000 Euro dotierten Förderpreis bewerben.
Zweifarbiger Schriftzug: "oberbayerischer förderpreis" in Schwarz und "angewandte kunst" in Weinrot Logo Oberbayerischer Förderpreis Angewandte Kunst
© Bezirk Oberbayern

Prämiert werden Arbeiten von jungen Künstlern, Handwerkern und Designern aus den Bereichen Schmuck, Gerät, Keramik, Holz, Glas, Textil, Papier, Metall, Stein, Kunststoff. Sie sollen handwerkliche Qualität und hervorragende künstlerische Gestaltung zeigen und in den letzten zwei Jahren entstanden sein. Jeder Teilnehmer kann sich mit maximal drei Arbeiten bewerben.

Voraussetzung ist neben einem Höchstalter von 35 Jahren (Geburtstag nach dem 30. Juni 1984) ein Wohnsitz in Oberbayern.

Ausschreibungs- und Bewerbungsunterlagen finden Sie im grauen Kasten.

zur Ergebnisliste der gesuchten Meldungen nach oben

Ihre Ansprechperson

Peter Bechmann
Bereich Kommunikation: Online-Redaktion, Pressearbeit Förderpreise
Telefon: 089 2198-91202
E-Mail schreiben Visitenkarte (vcf, 1kB) Zur Kontaktseite

Publikationen