Hilfsnavigation

Diese Webseite verwendet Cookies, um dem Betreiber das Sammeln und Analysieren statistischer Daten in anonymisierter Form zu ermöglichen. Wenn Sie damit nicht einverstanden sind, klicken Sie hier bitte auf »Nein«. Weitere Informationen
Start
Schrift vergrößern
Leichte Sprache
 
Kategorie: Heimatpflege

Mittwoch, 18.07.2018, 14 Uhr

Kreuther Klarinetten-Klänge

Volksmusikarchiv des Bezirks Oberbayern gibt neue CD heraus

Die CD ist Nummer drei der Reihe „Panorama-Klänge“, die das Volksmusikarchiv seit vielen Jahren zusammenstellt und veröffentlicht. Der Schwerpunkt liegt dieses Mal auf Melodien aus dem Kreuther Tal.

Herzstück der CD sind Aufnahmen der Kreuther Klarinettenmusi mit Tanzmelodien, die der Schneidermeister und Musikant Sepp Winkler (geboren 1935) im Kreuther Tal gesammelt oder selbst komponiert hat. Zu hören sind auch Jodler der Fischbachauer Sängerinnen aus dem Leitzachtal, die wie die Klarinettenmusi oberbayerische Überlieferungen mit neuen Interpretationsweisen verbinden. Aufnahmen aus dem Volksmusikarchiv ergänzen die Panorama-Klänge. Unter anderem erklingen oberbayerische Tanzweisen einer Stubenmusi und Kompositionen von „Zithermaxl“ Herzog Maximilian in Bayern (1808-1888) mit Zither und Gitarre.

Seit 2012 stellt das Volksmusikarchiv des Bezirks Oberbayern in Bruckmühl die Melodien zu den Bergbildern aus Bayern, Österreich und Südtirol zusammen, die im Bayerischen Fernsehen verbunden mit regionalen Wettermeldungen ausgestrahlt werden. Bisher sind – in Zusammenarbeit mit dem BR – zwei CDs mit den stimmungsvollen Weisen erschienen (Panorama-Klänge 1: Berchtesgadener Land, Panorama-Klänge 2: Leitzachtal). Alle drei Veröffentlichungen sind zum Preis von jeweils 10 Euro (zuzüglich Porto) beim Volksmusikarchiv in Bruckmühl erhältlich über volksmusikarchiv@bezirk-oberbayern.de oder Telefon 08062 5164. (ks)

zur Ergebnisliste der gesuchten Meldungen nach oben

Ansprechpartner/in

Volksmusikarchiv und Volksmusikpflege
Krankenhausweg 39
83052 Bruckmühl
Telefon: 08062 5164
E-Mail schreiben Visitenkarte (vcf, 1kB) Zur Homepage

Publikationen