Inhalt

Auftakt trotz Corona

Freilichtmuseum Glentleiten hat seine Tore für Gäste geöffnet

Montag, 22.03.2021, 15:31 Uhr

An seinem traditionellen Eröffnungstag – dem Josefitag am 19. März – ist das Freilichtmuseum Glentleiten in die neue Saison gestartet. Aufgrund der Corona-Lage gab es dieses Mal allerdings keinen großen Empfang. Bezirkstagspräsident Josef Mederer begrüßte stattdessen zusammen mit Museumsleiterin Dr. Monika Kania-Schütz die ersten beiden Gäste und überreichte ihnen eine Flasche frisch gebrauten „Josefi-Bock“ aus der hauseigenen Schaubrauerei.

Eine neue Sonderausstellung wirft ebenfalls ihre Schatten voraus. Unter dem Titel „Sauberkeit zu jeder Zeit!“ beschäftigt sie sich ab Ende Juli mit Hygiene auf dem Land. Damit greift das Museum ein derzeit hochaktuelles Thema auf – denn Maßnahmen und Fragen zur Sauberkeit spielten schon seit dem 19. Jahrhundert eine wichtige Rolle, auch auf dem Land. Auf Veranstaltungstage wird an der Glentleiten zunächst verzichtet. Vielmehr möchte man, sobald Veranstaltungen wieder erlaubt sind, verstärkt auf Aktionswochen setzen, die einem bestimmten Thema gewidmet sind, zum Beispiel der Mühlentechnik. Bewährte Angebote vom letzten Jahr sollen fortgesetzt werden, beispielsweise die Museumsgespräche unter dem Motto „Mit Abstand mehr erfahren“. Auch die Fotosafaris und Rätselrallyes für Familien sowie die digitalen Schnitzeljagden über die App „Actionbound“ werden weiterhin angeboten und weiterentwickelt. Beim Jahresmotto „Ab ins Grüne“ schließlich können viele Angebote im Freien stattfinden, was im Hinblick auf das Corona-Virus von besonderem Vorteil ist. Geplant ist etwa „ein Blick über den Gartenzaun“ mit der Erklärung der verschiedenen Museumsgärten.


Bildmaterial zum Download

  • Ein älteres Paar mit Masken steht im Eingangsbereich des Museums Glentleiten. Die Frau trägt einen Blumenstrauß in der Hand. Rechts und links stehen Bezirkstagspräsident Josef Mederer und Museumsdirektorin Dr. Monika Kania-Schütz.

    Bezirkstagspräsident Josef Mederer und Museumsdirektorin Dr. Monika Kania-Schütz begrüßten die ersten Gäste in dieser Saison persönlich. Das Ehepaar Bauer aus Haunshofen freute sich sehr über den vom Präsidenten überreichten Josefi-Bock und die Möglichkeit, wieder an die Glentleiten kommen zu können.

    Foto: Dr. Melanie Bauer

    Copyright: Bezirk Oberbayern, Archiv FLM Glentleiten

    Download Foto(JPG 2,9 MB)

  • Download gesamtes Bildmaterial als zip (ca. 2.9 MB)