Inhalt

Finanzspritze für Tennisturnier in Ismaning (Landkreis München)

München, den Datum: 13.04.2021

Bezirk Oberbayern fördert ATP-Challenger-Turnie

Mit rund 43.000 Euro fördert der Bezirk Oberbayern das Challenger-Turnier 2021 der Association of Tennis Professionals (ATP) in Ismaning. Darüber hat der Kulturausschuss des Oberbayerischen Bezirkstags in seiner heutigen Sitzung entschieden.

Ismaning bei München ist eine Station der ATP-Challenger-Tour. Unter dem offiziellen Namen „Wolffkran Open“ wird das Hallenturnier der Männer seit 2017 auf der Anlage des TC Ismaning ausgetragen. Der Zuschuss des Bezirks in Höhe von rund 43.000 Euro geht für die Durchführung der Wettkämpfe an die Tennisspirit GbR.

Die Sportförderung des Bezirks Oberbayern ist eine freiwillige Leistung, für die keine gesetzliche Verpflichtung besteht.