Hilfsnavigation

Start
Schrift vergrößern
Leichte Sprache

Lexikon zur Bezirkstagswahl

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z
Seite zurückSeite vor
1 von 1


Briefwahl

Wahlberechtigte, die in ein Wählerverzeichnis eingetragen sind, können ihr Wahlrecht außer durch Urnenwahl auch durch Briefwahl ausüben. Um an der Briefwahl teilzunehmen, müssen die Wähler bei der Gemeinde ihrer Hauptwohnung einen sogenannten Wahlschein beantragen. Einer Begründung hierzu bedarf es nicht. Mit dem Wahlschein erhält der Wähler die Briefwahlunterlagen.

 

Siehe: Wählerverzeichnis, Wahlschein

Bezirkstag

Der Bezirkstag ist die Vertretung der Bürger in einem bayerischen Bezirk. Zugleich ist er das oberste Organ der kommunalen Gebietskörperschaft Bezirk.
Der Bezirkstag wird alle fünf Jahre gleichzeitig mit dem Bayerischen Landtag direkt von den wahlberechtigten Bürgern gewählt. An der Spitze dieses Gremiums steht der Bezirkstagspräsident.
Die Anzahl der Mitglieder im Bezirkstag hängt von der Anzahl der Landtagsabgeordneten ab, die im Wahlkreis für den Bayerischen Landtag gewählt werden, dies sind in Oberbayern 61 (ohne eventuelle Überhang- und Ausgleichsmandate).

Siehe: Bezirkstagspräsident, Wahlsystem, Überhang- und Ausgleichsmandate


Siehe: Bezirkstagspräsident, Wahlsystem, Überhang- und Ausgleichsmandate,

Beteiligungsanzeigen

Politische Parteien und sonstige Wählergruppen, die seit der letzten Wahl nicht ununterbrochen im Bezirkstag vertreten waren, können einen Wahlvorschlag nur einreichen, wenn sie spätestens am 90. Tag vor dem Wahltag, 18 Uhr dem Landeswahlleiter ihre Beteiligung an der Wahl schriftlich angezeigt haben.

Siehe: Termine

Bezirkstagspräsident

Der Bezirkstagspräsident ist der Leiter der Bezirksverwaltung und führt den Vorsitz im Bezirkstag und den meisten Ausschüssen. Er vertritt den Bezirk nach außen und vollzieht die Beschlüsse der Gremien.
Er und sein Stellvertreter werden vom Bezirkstag in seiner ersten Sitzung aus der Mitte des Bezirkstags gewählt. Die weiteren Stellvertreter werden vom Bezirkstag durch Beschluss bestimmt.
Derzeitiger Bezirkstagspräsident ist Josef Mederer (CSU), vertreten wird er von Michael Asam (SPD) und Friederike Steinberger (CSU).

Siehe: Bezirkstag

Weitere Dokumente

Bezirksordnung 2018
PDF (172 kB)
Geschäftsordnung des Bezirkstags von Oberbayern
PDF (176 kB)
Informationsfreiheitssatzung des Bezirks Oberbayern
PDF (19 kB)
Entschädigungssatzung
PDF (91 kB)

Publikationen

Musterstimmzettel

Musterstimmzettel für Ihren Stimmkreis
erhalten Sie im PDF-Format unter:

wahlbuero@bezirk-oberbayern.de

Infos zur Bezirkstagswahl in Leichter Sprache

Das Wahl-Hilfe-Heft der Beauftragten der bayerischen Staatsregierung für die Belange von Menschen mit Behinderung

Das Wahl-Hilfe-Heft der Beauftragten der bayerischen Staatsregierung für die Belange von Menschen mit Behinderung Wahl-Hilfe-Heft Bezirkstagswahl
© Beauftragten der bayerischen Staatsregierung für die Belange von Menschen mit Behinderung
Externer Link zum Herunterladen des Heftes (3,8 MB)