Hilfsnavigation

Diese Webseite verwendet Cookies, um dem Betreiber das Sammeln und Analysieren statistischer Daten in anonymisierter Form zu ermöglichen. Wenn Sie damit nicht einverstanden sind, klicken Sie hier bitte auf »Nein«. Weitere Informationen
Start
Schrift vergrößern
Leichte Sprache
  • 1 von 5
    Pflegebedarf: Ambulante Hilfen Der Bezirk Oberbayern ist seit dem 1. März 2018 auch für die ambulante Hilfe zur Pflege zuständig.
    © fotolia.com / Peter Atkins

    Stufenweiser Übergang der Fallbearbeitung

    Bezirk Oberbayern informiert mit Faltblatt zur Übernahme der ambulanten Hilfe zur Pflege

    Für die ambulante Hilfe zur Pflege ist seit 1. März 2018 der Bezirk Oberbayern zuständig. Die Auszahlung der Leistungen übernehmen bis auf weiteres die Landkreise und kreisfreien Städte. Ein Faltblatt informiert jetzt über die stufenweise Übernahme der Fallbearbeitung durch den Bezirk Oberbayern von den bisherigen Trägern.

    Weiterlesen Alle aktuellen Meldungen ansehen

  • 2 von 5
    Mederer begrüßt Els Bezirkstagspräsidnet Josef Mederer freut sich auf die Zusammenarbeit mit der künftigen Regierungspräsdentin von Oberbayern Maria Els

    Vertrauensvolle Zusammenarbeit

    Bezirkstag von Oberbayern stellt Benehmen zum Wechsel an Spitze der Regierung von Oberbayern her

    Der Bezirkstag hat einstimmig sein Benehmen für die Ernennung der künftigen Regierungspräsidentin von Oberbayern, Maria Els, hergestellt. Bezirkstagspräsident Mederer dankte der scheidenden Regierungspräsidentin Brigitta Brunner für die gute und engagierte Zusammenarbeit.

    Weiterlesen Alle aktuellen Meldungen ansehen

  • 3 von 5
    Spendenboxen vom BBW Eine wunderbare Zusammenarbeit«: BBW-Leiter Hannes Müller (links) mit Azubis und Mitarbeitern bei der Übergabe der Spendenboxen an Hannelore Kiethe (2.v.l.) und Matthias von Miller (Mitte) vom Verein Münchner Tafel.
    Foto: Katharina Weier
    © BBW München

    Spendenboxen gespendet

    Azubis des BBW München engagieren sich für Münchner Tafel

    Nicht lange gezögert hat das Berufsbildungswerk München (BBW), als Anfang des Jahres die Münchner Tafel anfragte, ob es Spendenboxen für den Verein erstellen könnte. Die Einrichtung sagte sofort zu - und stellte der gemeinnützigen Organisation die 16 Boxen sogar kostenlos zur Verfügung.

    Weiterlesen Alle aktuellen Meldungen ansehen

  • 4 von 5
    ZAMMA Ideentag Gut vernetzt sind die Veranstalter für ZAMMA, das Kulturfestival Oberbayern 2019 in Garmisch-Partenkirchen. Mit dem Ideentag fiel dafür in der vergangenen Woche der Startschuss. Von links: der Vorsitzende des Kreisjugendrings Garmisch-Partenkirchen, Robert Schwarzensteiner, Bezirkstagspräsident Josef Mederer, die 1. Bürgermeisterin von Garmisch-Partenkirchen, Dr. Sigrid Meierhofer, und Andre Gersdorf, der Vorsitzende des Bezirksjugendrings Oberbayern.
    Foto: Marc Gilsdorf
    © Marc Gilsdorf,www.marcfoto.de

    Das Festival hat begonnen!

    Viele spannende Ideen für ZAMMA 2019 in Garmisch-Partenkirchen

    Rund 130 Bürgerinnen und Bürger von Garmisch-Partenkirchen sind im Kongresshaus zusammengekommen - um erste Ideen zu schmieden für das oberbayerische Kulturfestival ZAMMA, das vom 13. bis 20. Juli 2019 in der Marktgemeinde stattfindet. Bei dem inklusiven Mitmach-Festival gestaltet die Kommune das Programm in Zusammenarbeit mit den Veranstaltern von Anfang an selbst.

    Weiterlesen Alle aktuellen Meldungen ansehen

  • 5 von 5
    Inklusionspreis 2018 Inklusionspreis 2018

    „Ich sehe Dich! Inklusion beginnt im Kopf.“

    Schlussspurt für Bewerbung zum Inklusionspreis 2018 des Bezirks Oberbayern: Bewerbungsfrist endet am 5. Juni

    »Ich sehe Dich! Inklusion beginnt im Kopf.« Unter diesem Motto lobt der Bezirk Oberbayern den Inklusionspreis 2018 aus. Ausgezeichnet werden diesmal Projekte und Initiativen, die Wege zum vorurteilsfreien Miteinander von Menschen mit und ohne Behinderungen aufzeigen. Die Bewerbungsfrist läuft vom 9. April bis 5. Juni 2018.

    Weiterlesen Alle aktuellen Meldungen ansehen

  • Volksmusikpfleger Ernst Schusser beim Volksmusiknachmittag im Bauernhausmuseum Amerang, Volksmusikpfleger Ernst Schusser beim Volksmusiknachmittag im Bauernhausmuseum Amerang,
    Foto: Gerhard Nixdorf
    © Archiv BHM Amerang

    „Du hast gesagt,du heiratest mich…“

    Lieder und Tänze aus deutschen Sprachinseln in Osteuropa

    Anlässlich der Volksmusiktage auf dem Petersberg bei Erdweg lädt das Volksmusikarchiv des Bezirks Oberbayern zu einem musikalischen Abend ein.

    Mittwoch, 30.05.2018, 20 Uhr

    Katholische Landvolkshochschule, Petersberg 2, 85253 Erdweg

    Weiterlesen Alle aktuellen Meldungen ansehen

  • Geselliges Singen am Bayerwaldhaus Geselliges Singen am Bayerwaldhaus

    © Volksmusikarchiv des Bezirks Oberbayern

    "Sah ein Knab ein Röslein stehn"

    Musikalische Kaffeetafel mit dem Volksmusikarchiv

    Unter dem Titel „Sah ein Knab ein Röslein stehn“ lädt das Volksmusikarchiv des Bezirks Oberbayern (VMA) am 3.6. im Bayerwaldhaus im Münchner Westpark zum gemeinsamen Singen ein.

    Sonntag, 03.06.2018, 14 bis 16 Uhr

    Bayerwaldhaus im Westpark, Preßburger Str. 35, 81377 München-Sendling

    Weiterlesen Alle aktuellen Meldungen ansehen

  • Schloss Berg Schloss Berg und Votivkapelle auf einer Postkarte aus dem Jahr 1914
    © Kunst- und Verlagsanstalt Martin Herpich, München

    Das Paradies des Märchenkönigs

    Ausstellung "Schloss Berg – Ludwigs II. 'heimliche Residenz"

    Von allen seinen Schlössern war König Ludwig II. eins am liebsten: Schloss Berg am Starnberger See. Eine Ausstellung in der Fachberatung Heimatpflege in Benediktbeuern zeigt die Geschichte des Schlosses und schildert wichtige private und politische Ereignisse, die sich während der Regierungszeit Ludwig II. in Berg zugetragen haben.

    Sonntag, 06.05.2018 bis Dienstag, 03.07.2018

    Fachberatung Heimatpflege
    Michael-Ötschmann-Weg 4, 83671 Benediktbeuern

    Weiterlesen Alle aktuellen Meldungen ansehen

nach oben