Hilfsnavigation
Volltextsuche
Quickmenu
Seiteninhalt

Heimatpflege

Heimatpflege heißt nicht nur Traditionen bewahren, sondern auch, Wege in die Zukunft zu finden, die den Traditionen gerecht werden. Sie will historische Realität erkunden und den Wandel in der Gesellschaft beobachten und positiv begleiten. In diesem Sinn arbeiten Heimatpfleger Dr. Norbert Göttler, Volksmusikpfleger Ernst Schusser und der Trachtenexperte Alexander Wandinger daran, historische Forscher, Dienstleister für die Menschen in Oberbayern und Visionäre für eine oberbayrische, kulturelle Zukunft zu sein.

 

       
teaser_heimatpflege
Die Fachberatung Heimatpflege des Bezirks hat ihren Sitz im Kloster Benedikt-beuern. Die Aufgaben des Bezirksheimatpflegers bestehen vor allem in der Förderung von Denkmalpflegemaßnahmen und der Pflege von Brauchtum. Externer Link: zu den Seiten der Fachberatung Heimatpflege

Freilichtmuseum an der Glentleiten
Die Freilicht-Museen des Bezirks Oberbayern geben Einblicke in die ländliche Vergangenheit der Region. Der Bezirk ist auch an der Trägerschaft vieler anderer Museen beteiligt. weitere Informationen zu den Museen des Bezirks


       

teaser_volksmusikpflege
Im Volksmusikarchiv des Bezirks ist eine Vielfalt an Dokumenten der regionalen Volksmusiktradition versammelt. Der Volksmusikpfleger sorgt dafür, dass Überliefertes im gemeinsamen Musizieren erfahrbar gemacht und weiterentwickelt wird. weitere Informationen zum Volksmusikarchiv

Das Trachten-Informationszentrum des Bezirks wartet mit einem einmaligen Bestand an Kleidungsstücken auf. Das Know-how in Sachen Kleidungskultur richtet sich zugleich auf deren zeitgemäße Weiterentwicklung. weitere Informationen zum Trachten-Informations-Zentrum des Bezirks
 

       

Ihre Ansprechpartner für Fragen zur Heimatpflege: weiter zu allen Kontakten im Bereich Heimatpflege