Hilfsnavigation

Diese Webseite verwendet Cookies, um dem Betreiber das Sammeln und Analysieren statistischer Daten in anonymisierter Form zu ermöglichen. Wenn Sie damit nicht einverstanden sind, klicken Sie hier bitte auf »Nein«. Weitere Informationen
Start
Schrift vergrößern
Artikel anhören
Leichte Sprache

Dialogreihe

Ammer im Nebel Die Ammer im Nebel, © Werner Schubert

Die Dialogreihe findet im Projektzeitraum 2015 - 2019 jedes Jahr im Oktober im Zentrum für Umwelt und Kultur Benediktbeuern e.V. (ZUK) statt und greift das Thema „Alpenflüsse – Gestern. Heute. Morgen?“ auf. Die Veranstaltungen werden vom Bezirk Oberbayern in Kooperation mit dem ZUK und gemeinsam mit den Verbundpartnern des Gesamtprojektes durchgeführt. Insgesamt finden von 2015 bis 2019 fünf Veranstaltungen statt.

Die zweite Veranstaltung der Dialogreihe „Perspektiven für die Zukunft?“ findet am 20. Oktober 2016 im Zentrum für Umwelt und Kultur Benediktbeuern e.V. (ZUK) statt. 

Hier finden Sie das Programm und Informationen zur Veranstaltung

Bei der Auftaktveranstaltung am 22.Oktober 2015 konnten sich Entscheidungsträgerinnen und Entscheidungsträger aus Politik, Wirtschaft, Kultur und Tourismus sowie interessierte Bürgerinnen und Bürger von der Schönheit und Bedeutung der (letzten) Wildfluss-landschaften überzeugen, und es wurde eine gemeinsame Basis geschaffen, damit im Projektverlauf und im Dialog gemeinsam getragene Lösungen gefunden werden können.

Lesen Sie mehr dazu:

Die Ergebnisse werden jährlich auf der Projekt-Homepage dokumentiert, am Ende aller Dialogreihen im Jahr 2020 wird ein Tagungsband herausgegeben.

Ansprechpartner/in

Ina Stenzel
Umweltbeauftragte
Telefon: 089 2198-32300
E-Mail schreiben Visitenkarte (vcf, 1kB) Zur Kontaktseite
Petra Dörrbecker
Umweltbeauftragte
Telefon: 089 2198-32300
Visitenkarte (vcf, 1kB) Zur Kontaktseite

Downloads