Hilfsnavigation

Diese Webseite verwendet Cookies, um dem Betreiber das Sammeln und Analysieren statistischer Daten in anonymisierter Form zu ermöglichen. Wenn Sie damit nicht einverstanden sind, klicken Sie hier bitte auf »Nein«. Weitere Informationen
Start
Schrift vergrößern
Artikel anhören
Leichte Sprache
Einmal eine römische Kohorte anführen: Möglich macht das die Ausstellung »Schnappschuss - Zoom dich in die Römerzeit« im kelten römer museum manching.
Foto: Wolfgang David
© kelten römer museum manching

»Schnappschuss - Zoom Dich in die Römerzeit«

Datum/ Uhrzeit
16.11.2017 bis 08.04.2018
Veranstaltungsort
kelten römer museum manching
Im Erlet 2
85077 Manching
Telefon: 08459 32373-0
E-Mail schreiben
Details

Römer-Fans aufgepasst: Ab jetzt können Sie sich im kelten römer museum manching auf Zeitreise in die Antike begeben. Mit „Schnappschuss – Zoom Dich in die Römerzeit“ hat sich das Museum eine Ausstellung ins Haus geholt, die Kinder ebenso wie Erwachsene faszinieren wird.

Die Idee hinter der Ausstellung: Mittels Handyfotos vor großformatigen 3-D-Bildern können sich die Besucher virtuell in die Römerzeit transportieren, ob nun zu einem Marktstand auf dem Forum, in einen Tierkampf im Amphitheater oder auch zu einer römischen Schulklasse.

Ermöglicht wird das mithilfe der so genannten Tricture-Technik. Gemälde mit diesem speziellem 3D-Effekt nutzen eine Form der optischen Täuschung, die in der Architektur und Fotografie auch „erzwungene Perspektive“ genannt wird. Diese führt dazu, dass Objekte im Auge des Betrachters beispielsweise größer oder kleiner erscheinen als in der Wirklichkeit. Der Ausstellungsbesucher wird Teil der Illusion, indem er vor dem Gemälde posiert. Ergänzt werden die Bilder von ausgesuchten Ausstellungsstücken.

Die Ausstellung wurde von den Mannheimer Reis-Engelhorn-Museen konzipiert und war danach im „Varusschlacht Museum und Park Kalkriese“ im Osnabrücker Land zu sehen. Im Anschluss an Manching wandert sie ins hessische Saalburgmuseum weiter.

Begleitprogramm:

 
Schmeck Dich in die Römerzeit! - Kulinarikführung:

Woher kommen die Zutaten der römischen Gerichte? Wie werden sie zubereitet und wie nimmt man Sie zu sich? Diese Fragen werden in der Kulinarikführung mit abschließenden Häppchen und römischem Gewürzwein besprochen.

Termine: Sonntag 4. Februar und 8. April
Beginn: jeweils 14.00 Uhr
Kosten: 8€ zzgl. ermäßigter Eintritt.
Dauer: ca. 1 Stunde
Anmeldung unter museumswerkstatt@museum-manching.de.

Marschier Dich in die Römerzeit!

Dem Gewicht einer Militärausrüstung, der Atmosphäre in einer römischen Therme oder dem Angebot auf einem römischen Markt wird in der Führung auf familienfreundliche Weise nachgegangen.

Familienführung:
Termine: 7. Januar und 18. Februar
Beginn: jeweils 14.00 Uhr
Kosten: Erwachsene 5 €, Kinder und Jugendliche 12-17 Jahre 2,50 €; zzgl. ermäßigtem Eintritt
Dauer: ca. 1 Stunde

Offene Führungen finden ab 3 Personen statt. Max. 15 Personen.
Anmeldung empfohlen unter museumswerkstatt@museum-manching.de.


Rom versus Provinz – Zwischen Bürgeridyll und Militärstaat:
Führung zu den Unterschieden und Gemeinsamkeiten des Lebens in der Stadt Rom und in einem römischen Grenzlager an der bayrischen Donau.

Termine: Sonntag 14. Januar und 11. März
Beginn: jeweils 14.00 Uhr
Kosten: Erwachsene 5 €, Kinder und Jugendliche 12-17 Jahre 2,50 €; zzgl. ermäßigtem Eintritt
Dauer: ca. 1 Stunde

Offene Führungen finden ab 3 Personen statt. Max. 15 Personen. Anmeldung empfohlen unter museumswerkstatt@museum-manching.de.


Kleider machen Leute – Workshop:
Die Teilnehmer nähen ihre eigene römische Kleidung und können mit dieser anschließend die Sonderausstellung erkunden.

Termin: Sonntag 28. Januar
Beginn: 13.30 Uhr
Kosten: 12,00€ ggf. zzgl. ermäßigtem Eintritt | Dauer: ca. 1,5 Stunden

Für Kinder ab 8 Jahren. Workshops finden ab 4 Personen statt. Max. 15 Personen. Anmeldung erforderlich jeweils bis Donnerstag vor dem Termin unter museumswerkstatt@museum-manching.de.

Römische Toilette – Workshop mit Führung:
Wie pflegten sich die Römer nach dem Bad in der Therme? Das finden die Teilnehmer heraus indem jeder nach einer Themenführung durch die Sonderausstellung seine eigene römische Salbe herstellen und in einem Glasflakon mit nach Hause nehmen darf. Für Kinder ab 8 Jahren.

Termin: Sonntag 25. März
Beginn: 13.30 Uhr
Kosten: 8,00€ zzgl. ermäßigtem Eintritt | Dauer: 2 Stunden

Für Kinder ab 8 Jahren. Workshops finden ab 4 Personen statt. Max. 15 Personen. Anmeldung erforderlich jeweils bis Donnerstag vor dem Termin unter museumswerkstatt@museum-manching.de.


Römische Ziegelstempel selbst gemacht – Workshop:
Die Teilnehmer dürfen nach einer Einführung ihren eigenen Ziegelstempel herstellen und natürlich mit nach Hause nehmen.

Termin: wird auf der Homepage bekanntgegeben
Beginn: 13.30 Uhr
Die Teilnehmer dürfen nach einer Einführung ihren eigenen Ziegelstempel herstellen und natürlich mit nach Hause nehmen.
Kosten: 5,00€ zzgl. ermäßigtem Eintritt | Dauer: 1 Stunde

Für Kinder ab 8 Jahren. Workshops finden ab 4 Personen statt. Max. 15 Personen.
Anmeldung jeweils bis Donnerstag vor dem Termin unter museumswerkstatt@museum-manching.de

 

Diesen Termin in Ihren Kalender importieren
Zurück zu den Suchergebnissen nach oben

Ansprechpartner/in

kelten römer museum manching
Im Erlet 2
85077 Manching
Telefon: 08459 32373-0
E-Mail schreiben Visitenkarte (vcf, 1kB) Zur Homepage

Publikationen

Öffnungszeiten

Di.- Fr. 9.30 bis 16 Uhr
Sa., So. und an Feiertagen 10.00 bis 17.30 Uhr