Hilfsnavigation

Diese Webseite verwendet Cookies, um dem Betreiber das Sammeln und Analysieren statistischer Daten in anonymisierter Form zu ermöglichen. Wenn Sie damit nicht einverstanden sind, klicken Sie hier bitte auf »Nein«. Weitere Informationen
Start
Schrift vergrößern
Artikel anhören
Leichte Sprache

Zum 1. September 2018 suchen wir für unsere Bezirksverwaltung

AUSZUBILDENDE ZUR/ZUM FACHINFORMATIKER/IN
in der Fachrichtung Systemintegration

Dein Profil

  • Qualifizierender Hauptschulabschluss, mittlere Reife oder Hochschulreife
  • Gute schulische Leistungen (ein Notendurchschnitt von mindestens 3,0 bei Mittlerer Reife, bei qualifizierendem Hauptschulabschluss mindestens 1,5 und in den Fächern Mathe, Englisch und Deutsch mindestens „befriedigend“ im letzten Schulzeugnis oder dem Abschlusszeugnis, jeweils und ausschließlich bezogen auf Schulzeugnisse im Rahmen des Erwerbes eines der o.g. Schulabschlüsse)
  • Technisches Verständnis und Handgeschick
  • Spaß an Technik sowie Interessen an Hardware, Software und co.
  • Lernfähigkeit, Fleiß und hohe Einsatzbereitschaft
  • Bereitschaft zum und Freude am Umgang mit moderner Informations- und Kommunikationstechnologie
  • Die Fähigkeit und Freude im Team zu arbeiten

Was wir bieten

  • Sozialleistungen des öffentlichen Dienstes
  • Vergütung nach TVAöD (ca. Euro 918,- im ersten Ausbildungsjahr bis zu ca. Euro 1.014,- im 3. Ausbildungsjahr)
  • Moderne und gut ausgestattete Arbeitsplätze
  • Im Jahr 2014 gebautes modernes und hochverfügbares Rechenzentrum
  • Sehr angenehmes Betriebsklima
  • Eine der flexibelsten Arbeitszeitregelungen in der öffentlichen Verwaltung in Bayern
Der theoretische Teil deiner Ausbildung findet an der Städtischen Berufsschule für Informationstechnik München statt. Den praktischen Teil deiner Ausbildung absolvierst du in unserem modernen Verwaltungsgebäude mitten in der Münchner Innenstadt.

Wir haben dein Interesse geweckt? Du bist geeignet für diesen Beruf und hast Lust bei uns am „Best Place To Learn“ deine Ausbildung zu machen? Wir freuen uns auf deine Bewerbung bis zum 31. Oktober 2017 für den Ausbildungsbeginn am 01. September 2018 unter: ausbildung@bezirk-oberbayern.de oder per Post an:

Bezirk Oberbayern
Personalreferat
z. H. Frau Johanna Voß
Prinzregentenstraße 14
80538 München


mit:

  • deinem Lebenslauf
  • Zeugniskopien
  • ggf. Praktikumsbescheinigungen
Wenn du dich per Post bewirbst, dann bitte ohne Bewerbungsmappen, da wir diese nicht zurücksenden können.

Auf was du dich schon im Vorfeld freuen kannst, wenn du deine Ausbildung bei uns erfolgreich abschließt:
  • Sehr gute Übernahmechance
  • Sehr gute Aufstiegsmöglichkeiten
  • Interessantes Fort- und Weiterbildungsangebot

Wir verpflichten uns bei unserer Auswahl der Auszubildenden und auch im laufenden Berufsalltag der beruflichen Gleichstellung von Frauen und Männern. Der Bezirk Oberbayern fördert diese Fairness unabhängig von Herkunft, Hautfarbe, Religion und sexueller Orientierung.

Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden bei gleicher Eignung bevorzugt.

Ansprechpartner/in

Johanna Voß
Telefon: 089 2198-14202
E-Mail schreiben Visitenkarte (vcf, 1kB) Zur Kontaktseite

Video-Interview: Jessika Krasnici

Video-Stellenangebot zum Stellenagebot