Hilfsnavigation

Diese Webseite verwendet Cookies, um dem Betreiber das Sammeln und Analysieren statistischer Daten in anonymisierter Form zu ermöglichen. Wenn Sie damit nicht einverstanden sind, klicken Sie hier bitte auf »Nein«. Weitere Informationen
Start
Schrift vergrößern
Artikel anhören
Leichte Sprache

Berufsfachschule für Musik Altötting (Max-Keller-Schule)

Musik Unterricht für junge Volksmusiker in Altötting © Max-Keller-Schule
Die Max-Keller-Schule in Altötting verfolgt als Berufsfachschule für Musik das Ziel, qualifizierte Laien-, Volks- und Kirchenmusiker auszubilden. Sie wird aber auch von Schülern besucht, die sich gezielt auf ein weiterführendes Studium an einer Hochschule für Musik vorbereiten wollen. Der Bezirk Oberbayern unterstützt die Schule mit finanziellen Zuschüssen. Wie bei anderen privaten Bildungseinrichtungen, so ist auch die Förderung der Max-Keller-Schule historisch begründet.

Angeboten wird eine Ausbildung zum Ensembleleiter im Laienmusizieren, unter anderem mit dem Schwerpunkt Bairische Volksmusik. Möglich ist aber auch die Ausbildung zum nebenamtlichen Kirchenmusiker. Außerdem kann man im Rahmen der Fachlehrerausbildung für Musik und Textverarbeitung an der Max-Keller-Schule die Ausbildung im Fach Musik absolvieren.

Dynamische Kartenansicht (Bayern-Atlas)

Ansprechpartner/in

Max-Keller-Schule
Kapellplatz 36
84503 Altötting
Telefon: 08671 1735
E-Mail schreiben Visitenkarte (vcf, 1kB) Zur Homepage

Publikationen