Hilfsnavigation

Diese Webseite verwendet Cookies, um dem Betreiber das Sammeln und Analysieren statistischer Daten in anonymisierter Form zu ermöglichen. Wenn Sie damit nicht einverstanden sind, klicken Sie hier bitte auf »Nein«. Weitere Informationen
Start
Schrift vergrößern
Artikel anhören
Leichte Sprache
Wissenswertes Wissenswertes über den Bezirk Oberbayern

Wissenswertes

Der Bezirk Oberbayern ist eine Gebietskörperschaft des Freistaates Bayern auf der dritten kommunalen Ebene – aber was heißt das eigentlich genau? Wie funktioniert die kommunale Selbstverwaltung in Bayern? Seit wann existiert der Bezirk als kommunale Gebietskörperschaft? Und welche Regionen gehören zum Gebiet des Bezirks Oberbayern? Hier erfahren Sie mehr!

Alle Bereiche im Überblick

  • Kommunale Selbstverwaltung

    In Bayern ist die Verwaltung der Landkreise, Städte und Gemeinden auf drei Stufen organisiert. Der Bezirk Oberbayern bildet die dritte Ebene der kommunalen Selbstverwaltung.

    Geschichte

    Bezirke gibt es in Bayern seit 170 Jahren. Bis zur Mitte des 20. Jahrhunderts wurden sie Kreise genannt.

    Oberbayern

    Der Bezirk Oberbayern ist mit 20 Landkreisen und drei kreisfreien Städten der größte Bezirk des Freistaats.