Hilfsnavigation

Diese Webseite verwendet Cookies, um dem Betreiber das Sammeln und Analysieren statistischer Daten in anonymisierter Form zu ermöglichen. Wenn Sie damit nicht einverstanden sind, klicken Sie hier bitte auf »Nein«. Weitere Informationen
Start
Schrift vergrößern
Artikel anhören
Leichte Sprache
Die Bezirksverwaltung von Oberbayern Verwaltungsgebäude des Bezirks Oberbayern in der Münchner Prinzregentenstraße.

Verwaltung

Die Verwaltung des Bezirks Oberbayern befindet sich in der Münchner Prinzregentenstraße 14. Dort ist das Präsidium ebenso angesiedelt wie die Räume der Bezirkstags-Fraktionen. Auch die Sitzungen der unterschiedlichen Gremien des Bezirks finden hier statt.

In der Bezirksverwaltung sind etwa 800 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter tätig, mehr als die Hälfte von ihnen in der Sozialverwaltung. Die übrigen Beschäftigten nehmen entweder Fachaufgaben wahr, beispielsweise im Gesundheitswesen und Kulturbereich, oder sind mit Querschnittsaufgaben im Personalwesen, in der Organisation oder der EDV betraut.

Organisatorisch zur Bezirksverwaltung gehören auch die Fachberatungen für Heimatpflege, für Volksmusikpflege mit dem Volksmusikarchiv, das Trachten-Informationszentrum sowie die Fachberatungen für Fischerei und für Imkerei. Bis auf die letztgenannte haben sie ihren Sitz allerdings an anderen Orten Oberbayerns.

Effektiver CAF-Anwender Effektiver CAF-Anwender

Die Verwaltung des Bezirks Oberbayern wendet das Common Assessment Framework (CAF) - das gemeinsame europäische Qualitätsbewertungssystem für Organisationen des öffentlichen Sektors - an und ist als "Effektiver CAF-Anwender" zertifiziert.


Alle Bereiche im Überblick

  • Abteilungen

    Hier finden Sie Informationen zu allen Abteilungen und Referaten mit den jeweiligen Ansprechpartnern in der Verwaltung des Bezirks Oberbayern.

    Stellenangebote

    In diesem Bereich finden Sie aktuelle Stellenangebote des Bezirks Oberbayern.

    Grundsatzerklärung gegen Gewalt

    Grundsatzerklärung der Bezirksverwaltung gegen Gewalt am Arbeitsplatz.